Alle Reisen - Ägypten

Motorradreisen durch Afrika - Die Transafrika-Reise / Enduro-Expedition quer durch Afrika

Dauer: 45 Tourtage
Preis: 10.980 €
Teilnehmer: ab 6
Level: für echte Abenteurer!

Termine

Die Transafrika-Reise / Enduro-Expedition quer durch Afrika

Die Motorradreise quer durch Afrika ist für Motorradfahrer wie auch für uns Motorrad-Reiseveranstalter eine Abenteuer-Reise welch als Expeditions-Reise zu verstehen ist!

Weitere Details zur Reise

Transafrika  Expedition - Die Geländewagen Expedition quer durch Afrika

Dauer: 45 Tourtage
Preis: 9.350 €
Teilnehmer: ab 12 bis 18
Level: 4x4 für echte Abenteurer

Termin

Die Geländewagen Expedition quer durch Afrika

Geländewagen-Safari /EXPEDITION quer durch Afrika: 

30 Millionen km², 53 Staaten, 1000 Ethnien ein Abenteuer, willkommen in Afrika, wilkommen zur 4X4 Trans-Afrika EXPEDITION.

Heinrich Barth, Afrikaforscher der ersten Stunde, bereiste den Kontinent meist nur mit einer groben Vorstellung des Reiseverlaufs („eine Reise entsteht meist auf der Reise“). Dies ist Philosophie und Inhalt der Transafrika-Expedition welche wir seit 2014 jedes Jahr auf's neue planen und durchführen. Es gibt einen Start- und einen Zielpunkt der Expeditionsreise, dazwischen liegt das "unkalkulierbare" Abenteuer Afrika, welches den Spirit für diese Expedition beschreibt. Eines der letzten Off Road Abenteuer ist die EXPEDITION durch: Südafrika, Lesotho, Swasiland, Rodesien, Sambia, Mali, Tansania, Kenia, Äthiopien, Sudan und Ägypten. Seit 2019 kann auch der "Premium Reisende" mit OVERCROSS ZA die privat geführte Safari von Ägypten quer durch Afrika nach Kapstadt mit unserem Expeditionsmobil oder mit dem eigenen Geländewagen buchen. Unsere Zebra Flotte (Land Rover Defender und Discovery) steht für die Geländewagen Safari  ausschließlich mit Guide auf Anfrage zu Verfügung. 

Weitere Details zur Reise

Von Kenia nach Äthiopien, Sudan bis nach Ägypten - Die Pharao Expedition: Vom Äquator zum Mittelmeer

Dauer: 24 Tourtage
Preis: 4.780 €
Teilnehmer: ab 6
Level: für echte Abenteurer!

Termin

Die Pharao Expedition: Vom Äquator zum Mittelmeer

Zu den härtesten Etappen, der Trans Afrika Enduro Expedition, zählt diese unbeschreiblich spannende Etappe vom Äquator zum Mittelmeer. Diese Enduro Expedition führt über die Äquator Linie hinein in die Wiege der Menschheit. Alleine Kenia und Äthiopien sind schon so überwältigend, dass es eigentlich keinen Grund gibt in die trockenste Region der Sahara zu reisen. Die nubische Wüste ist (neben der algerischen Sahara) eine der "geologisch und geografisch" spannendsten Sahararegionen. Wir folgen dem längsten Fluss (ca.6800 Kilometer) der Welt in das Land der Pharaonen. Der Nil diente den Pharaonen schon vor 5200 Jahren als Transportmittel und dient uns heute als Leitlinie zu den größten und ältesten Pyramiden der Erde. Die Cheops-Pyramide wird unser letzter "Wegpunkt" vor dem Mittelmeer sein, wo unsere Motorrad Expedition in Alexandria endet.

Weitere Details zur Reise