Kambodscha Highlights:
Pistenabenteuer auf den Spuren der Khmer

2.099 € 11 Tage ab 6 bis 12 Teilnehmer Einsteiger-Tour
 

Reisebeschreibung

Motorradreise auf den Spuren der Khmer durch Kambodscha

Diese Motorrad Rundreise durch Kambodscha startet und endet in Phnom Penh und führt über abenteuerliche Schotter- und Matschpisten! Auf den Spuren der Khmer erreichen wir natürlich auch die große beeindruckende Tempelanlage Angkor Wat. 10 unvergessliche Reisetage vorbei an den Highlights Kambodschas sind garantiert! Du wirst die Hauptstadt kennenlernen aber auch die ländlichen Gegenden Kambodschas erkunden - darunter auch die Kardamomberge und den tropischen Regenwald.

 

Flussüberquerungen zu ruhigeren Ufern

 

Tourprofil:

  • Tourbeginn/Ende: Phnom Penh/Phnom Penh
  • Reisedauer: 10 Tage
  • Distanz: 1.610km
  • Tagesetappen: 175 - 280km
  • Motorräder: Honda XR oder Baja 250cc
  • Schwierigkeitsgrad: erste Offroad-Erfahrung wird benötigt

 

Reiseverlauf der Kambodscha Highlights Motorradtour:

Motorradreise Tag 1: Anreise

Reise nach Phnom Penh.

Motorradreise Tag 2: Ankunft in Phnom Penh

In Phnom Penh angekommen, fährst du ca. 45 Minuten vom Flughafen zum Hotel im Stadtzentrum. Auf dieser Fahrt kannst du die ersten Eindrücke von Phnom Penhs geschäftigem Treiben sammeln. Im Hotel triffst du mit den anderen Teilnehmern auf den Tourguide, der eine kurze Einweisung in den Straßenverkehr und über die Regeln gibt und mit euch die anstehenden Reisetage im Detail durchspricht. Wenn noch Zeit ist, können erste Erkundungen in der Stadt unternommen werden. Den ersten Tag lassen wir in einem der zahlreichen netten Cafés am Mekong Fluss ausklingeln.

Motorradreises Tag 3: Von Phnom Penh nach Kratie

Die heutige schöne und abwechslungsreiche Etappe beginnt schon am frühen Morgen. Nach etwa einem Kilometer Fahrt werden wir mit der Fähre den Mekong überqueren um das Verkehrschaos in Phnom Penh zu vermeiden. Auf der anderen Seite des Mekong können wir direkt auf kleinen engen Wegen und Sträßchen durchstarten! Entlang des Flusses fahren wir durch verschiedene Dörfer und vorbei an zahlreichen Tempeln. In der Gegend von Kampong Cham halten wir um ein authentisches kambodschanisches Mittagessen zu genießen. Wieder auf der Piste lernen wir das echte Kambodscha kennen, während wir durch die Hinterhöfe und Gärten der lokalen Bevölkerung fahren. Wir werden den wunderschönen Han Chey Tempel besichtigen und dabei eine traumhafte Aussicht auf den Mekong Fluss haben! Kurz vor Kratie überqueren wir erneut den Mekong. Am Abend kannst du den Sonnenuntergang vor dem Hotel am Flussufer genießen - vielleicht mit einem erfrischenden und leckeren Drink?
Distanz: 235km

Motorradreise Tag 4: Übers Land nach Tbeng Meanchey

Weiter Richtung Norden fahren wir heute erneut entlang des Mekong. Wenn wir etwas Glück haben, sehen wir vielleicht sogar einen Irawadidelfin im Wasser! In der Nähe von Stung Treng, einer schönen Stadt mit besonderer Atmosphäre, werden wir zu Mittag essen. Über eine neue Brücke fahren wir mit unseren Motorrädern über den Mekong und setzen Kurs Richtung Westen. Meist fahren wir auf frisch befestigten Straßen übers kambodschanische Land, jedoch werden wir vielleicht hier und da den einen oder anderen unebenen Sandweg kreuzen auf unserem Weg in die kleine, einfache Provinzhauptstadt, Tbeng Meanchey.
Distanz: 250km

Motorradreise Tag 5: Auf Schotterpisten nach Siem Reap

Kurze Zeit nehmen wir die Hauptstraße nach Siem Reap, so bald es geht, werden wir diese aber verlassen um auf Schotterpisten über kleine Dörfer zu fahren, von denen wir das ein oder andere besuchen und uns die lokalen Märkte ansehen können. Im Anschluss geht es durch Kautschukplantagen weiter! In der Region um Angkor Wat angekommen, versuchen wir bis zur Tempelstadt Angkor Thom und dem weltbekannten Angkor Wat Tempel vorzudringen. Siem Reap ist eine der belebtesten Städte Kambodschas in deren Zentrum jede Menge gute Restaurants und nette Cafés darauf warten, entdeckt zu werden. Außerdem ist Siem Reap der perfekte Ort um Souveniers einzukaufen, e-Mails zu verschicken oder sich eine wohltuende Massage zu gönnen. Selbstverständlich ist Siem Reap auch unser Ausgangspunkt für die Besichtigung der Tempel von Angkor Wat.
Distanz: 175km

 

Abenteuerliche Überfahrten auf der Kambodscha Highlights Tour

 

Motorradreise Tag 6: Besichtigung des Angkor Wat

Heute werden wir die Angkor Wat Tempelanlage besuchen. Die Tempel hier sind eine wahre Inspirationsquelle und der ganze Stolz der Kambodschaner. Auf 350 Quadratkilometern wurden hier in den 600 Jahren des Angkor-Reiches über 70 Tempel, Paläste, Bibliotheken und andere Gebäude erbaut! Obwohl Angkor Wat eigentlich nur einer der zahlreichen Tempel ist, wird dieser Name inzwischen für die gesamte Region verwendet. Um die ganze Anlage zu sehen braucht man mehrere Tage Zeit, weshalb wir uns nur die Highlights ansehen und einen ersten Überblick bekommen werden.

Motorradreise Tag 7: Fahrt nach Battambang

An diesem Tag brechen wir auf nach Battambang über die chaotischen Straßen Kambodschas. Zunächst geht es etwa 100km bis Sisophon über den Highway No. 6. Ab Sisophon fahren wir über den Highway No. 5 bis Battambang, der nicht besonders gut ausgebaut und sehr chaotisch ist. Die Fahrt von Sisophon bis in die zweite Stadt Kambodschas, Battambang, wird eine echte Herausforderung! In Battambang erwarten uns viele von der UNESCO geschützte französische Kolonialbauten, direkt am Flussufer.
Distanz: 220km

Motorradreise Tag 8: Durch die Kardamomberge nach Veal Veng

Der heutige Tag wird vermutlich anstrengend. Wir fahren zu und durch die Kardamomberge, die obwohl Kambodscha schon lange attraktiv für Touristen ist, noch von wenigen Ausländern erkundet wurden. Diese Berge bilden die Grenze zwischen Kambodscha und Thailand und waren lange Zeit ein wichtiger Stützpunkt der roten Khmer. Die zu Beginn breiten und flachen Schotterpisten werden sich immer mehr in holprige, unebene Wege verwandeln. Wenn wir die landwirtschaftlich genutzten Ebenen hinter uns gelassen haben, kommen wir immer tiefer in den tropischen Regenwald hinein. Die Nacht verbringen wir in einem einfachen Gästehaus im kleinen Dorf Veal Veng.
Distanz: 210km

Motorradreise Tag 9: Offroad bis Koh Kong

Die heutige Strecke kann sehr anspruchsvoll werden, besonders wenn es zuvor geregnet hat. In diesem Fall erwartet uns ein rutschiger lehmiger Untergrund, da der Großteil der Strecke unbefestigt ist. Durch den tiefgrünen Regenwald lassen wir die "zivilisierte Welt" für eine Weile hinter uns. Auf dem Weg werden wir eine Kleinigkeit zu Mittagessen und danach machen wir uns auf die Suche nach der chinesischen Straße- eine betonierte Straße, die uns bis nach Koh Kong bringen wird. Die kleine Stadt Koh Kong liegt an der Küste des Golfs von Thailand, nur wenige Kilometer vom Nachbarland entfernt.
Distanz: 240km

 

Nach einem Regenschauer wird die Fahrt nach Koh Kong 

 

Motorradreise Tag 10: Rückfahrt nach Phnom Penh

Über eine frisch befestigte Straße, die in Richtung Sre Ambel führt, lassen wir die Berge hinter uns. In dieser Region ist es immernoch relativ ruhig. Nach dem Mittagessen setzen wir unsere Fahrt nach Phnom Penh fort, bekommen nochmals Einblicke in das ländliche Leben Kambodschas, bevor wir uns dann wieder in Phnom Penhs reges Treiben stürzen. Den Abend verbringen wir auf Phnom Penhs Boulevard und schwelgen in den schönen, aufregenden Erinnerungen der letzten Woche. Auf dem Nacht-Markt, am Anfang der Promenadenstraße, gibt es ein letztes Mal die Gelegenheit ein paar Souveniers einzukaufen.
Distanz: 280km

Motorradreise Tag 11: Abreise

Wir nehmen den Bus zum Flughafen und können auf diesem Weg noch einmal einen Blick auf die Stadt erhaschen. Vom Flughafen Abreise nach Europa.




All unsere Reisebeschreibungen sind als Tourvorschlag zu verstehen. Der genaue Reiseverlauf kann an die jeweils aktuellen Gegebenheiten vor Ort angepasst werden, wobei wir natürlich stets bemüht sind den beschriebenen Reiseverlauf einzuhalten.

 

Welche Leistungen bekommst Du?

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Flughafentransfers
  • Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Leihmotorrad (Honda XR oder Baja 250cc)
  • Begleitfahrzeug mit einheimischem Fahrer und Mechaniker
  • Englisch sprechender Tourguide auf dem Motorrad
  • Haftpflichtversicherung für die Motorräder
  • Leicht verständliches Handbuch

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen:

  • Alle Flüge & Flughafengebühren
  • Treibstoff
  • Persönliche Ausgaben wie Mahlzeiten und Getränke
  • Reiseversicherung (empfohlen)
  • Visagebühren
  • Alle Leistungen, die nicht unter enthaltene Leistungen gelistet sind
 

Landesinformationen

Klicke hier für Landesinformationen zu Kambodscha, Asien

Häufige Fragen zum Reiseland:

  • Welche Impfungen werden empfohlen?

    Da wir keine Ärzte sind können wir dich hier nur weiterleiten z.B. an deinen Hausarzt oder das Tropeninstitut. Dort findest du aktuelle Infos und gute Tipps.

  • Wie lange vor Reiseantritt kann ich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen?

    "Jeder Versicherungsvertrag muss sofort bei der Reisebuchung spätestens jedoch 30 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen werden. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt 30 Tage oder weniger, muss der Abschluss spätestens am 3. Werktag nach der Reisebuchung erfolgen. Geschieht dies nicht, kommt trotz Prämienzahlung kein Vertrag zustande. In diesem Fall steht der gezahlte Betrag dem Absender zu."

    "Der Versicherungsschutz beginnt mit der Zahlung der Prämie."

    "Der Versicherungsvertrag und der Versicherungsschutz enden bei Reiseantritt."

    Quelle: Hanse Merkur Reiseversicherung AG (Stand: 21.08.2014)

  • Was ist der Unterschied zwischen Reiserücktritts- und Reiseabbruchsversicherung?

    Reiserücktrittsversicherung
    Um Stornokosten zu vermeiden sollten Sie diese Versicherungen auf jeden Fall abschließen.

    • Absicherung der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
    • Versichert aktuelle Ereignisse, wie z.B. das Eintreten unerwarteter konjunkturell bedingter Kurzarbeit, schwere Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum
    • Besondere Ereignisse sind versichert (z.B. die Einreichung einer Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung, das Nichtversetzen eines Schülers und sogar die schwere Erkrankung eines Hundes welcher zur Reise angemeldet ist)
    • Erstattung von Umbuchungskosten aus sonstigen Gründen (bis 42 Tage vor Reiseantritt, 30 €)
    • Anteilige Erstattung des Einzelzimmerzuschlages bei Teilstorno eines Doppelzimmers

     

    Reiseabbruchsversicherung bzw. Urlaubsgarantie
    Um auch während der Reise abgesichert zu sein empfehlen wir die Reiseabbruchsversicherung!

    • Volle Reisepreiserstattung + Rückreisemehrkosten bei Reiseabbruch (innerhalb der ersten Hälfte der Reise/ max. bis zum 8. Reisetag)
    • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt
    • Anteilige Reisepreiserstattung bei Unterbrechung der Reise
    • Erstattung der Mehrkosten bei verspäteter Rückreise
    • Verkehrsmittelverspätung ist versichert

     

    Die Reiserücktrittsversicherung ist also nur bis Reiseantritt gültig. Danach greift dann die Reiseabbruchsversicherung bzw. die Urlaubsgarantie.

  • Wie lange muss mein Reisepass noch gültig sein?

    Bitte den Reisepass unbedingt auf Gültigkeit überprüfen! Er muss in den meisten Ländern bis mindestens 6 Monate nach Ausreise gültig sein. Bitte aber im Einzelfall auf der Seite des Auswärtigen Amtes, der Website der zuständigen Landesvertretung nachschauen oder von ihr erfragen.

  • Welche Impfungen brauch ich für die Kambodschatour?

    Empfohlen wird:
    Typhus, Hepathitis A und B, Polio, Tetanus und alles was für Deutschland auch angeraten ist.

    Weitere Infos finden Sie hier

  • Gibt es in Kambodscha Malaria?

    Die Malaria herrscht in Waldregionen und in den Grenzgebieten zu Thailand. In städtischen Gebieten gibt es so gut wie keine Malaria. An dieser Stelle wird Dir dein Tropenarzt mehr Informationen geben können wie Du Dich schützen kannst, um einer Infektion aus dem Wege zu gehen. Eine Prophylaxe können wir nicht empfehlen da es durchaus die Fahrtüchtigkeit auf dem Motorrad sehr einschränken kann. Ein Standby Präparat und ausreichender Schutz durch lange Kleidung und das Einreiben mit Mückenschutzmitteln wird empfohlen.

    Weitere Infos gibt es hier.

  • Besteht die Gefahr von Minen?

    Dieses Thema ist immer noch allgegenwärtig und ein großes Problem der Kambodschanischen Bevölkerung. Ja es gibt noch sogenannte Personen-Minen. Jedoch steht diese Gefahr nur in ländlichen Regionen und Abseits der Straße zur Debatte. Unsere Tourguides sind diese Strecken schon mehrmals gefahren und erkundigen sich ständig beim Militär, der Polizei und Einheimischen der betroffenen Regionen und sind somit immer auf dem neusten Stand letzter Vorkommnisse. Fazit: Wir werden niemals in betroffenen Regionen die Straße verlassen und auf eigene Faust Waldspaziergänge unternehmen um evtl. Pilze zu sammeln! Solange wir auf der Straße fahren sind wir sicher. In Städten wie Phnom Penh, Siem Reap, Sihanoukville, Battambang, Keb, Kampot und vielen anderen Teilen des Landes sind wir auf jeden fall sicher, da in Touristischen Gegenden viele Minenräumtrupps sich um die Säuberung tagtäglich kümmern um somit das Land wieder voll zu erschließen.

  • Was hat es mit dem Verlängerungswochen auf sich? Gibt es zusätzliche Informationen dazu, z.B. Preis, Unterbringung etc?

    Die Zusatzwoche kannst Du als Motorradwoche oder Hotel Woche von uns planen lassen, unser Guide Reini lebt in Kambodscha und arrangiert Dir gerne Vorort die Verlängerungswoche nach deinen Urlaubs Wünschen.

    Das Reiseziel Kambodscha eignet sich genial für Motorrad- Individual- Kultur und Luxusreisen.

  • Ist OVERCROSS ein "echter" Reiseveranstalter?

    • OVERCROSS ist von der IHK Zertifizierter Reiseveranstalter
    • Selbstverständlich hat OVERCROSS einen Insolvenzabsicherung (BGB § 651 k)
    • Wir bereisen Afrika seit 1989 und sind als Veranstalter seit 2001 registriert.
    • OVERCROSS ist beim namibianischen und südafrikanischen Reiseverkehrsamt als Reiseveranstalterbetrieb registriert.
    • Uns gibt es in echt, das heißt unsere Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 für Sie da.
    • Seit 2007 sind wir Ausbildungsbetrieb für Touristiker

  • Wie beantrage ich ein Visum für Kambodscha?

    Visa für Kambodscha

    Für Kambodscha muss die Gültigkeit des Reisepasses noch mindestens 6 Monate nach dem Ende des Aufenthalts betragen.

    Es gibt vier verschiedene Varianten für die Ausstellung eines Visums für Kambodscha:

    Variante 1 –Eigenständige Beantragung 
    Beantragen Sie Selbständig Ihr Visa direkt bei der Botschaft von Kambodscha in Ihrem Heimatland. Dieser Prozess kann bis zu 7 Tage dauern.

    Variante 2 – Bei der Ankunft am Internationalen Flughafen in Kambodscha
    Sie können das Visum bei der Ankunft in Kambodscha an den Flughäfen von Phnom Penh und von Siem Reap direkt erhalten. Dazu ist es notwendig ein aktuelles Passfoto und 20 US Dollar in bar bereitzuhalten. Sie sollten im Voraus das Formular für den Visumsantrag ausfüllen (EIS.016 - Visa Application Form Cambodia.pdf) und nach Ankunft diese Dokumente der Zollstelle vorlegen.

    Für den Fall, dass das Fremdenverkehrsamt Kambodscha den Link ändert und diese nicht mehr funktionieren sollte erreichen sie den Vordruck auch über die Webseite vom Fremdenverkehrsamt Kambodscha.



    Variante 3 - Bei der Ankunft an einer Überlandgrenze
    Achtung! Bei einer Einreise auf dem Landweg müssen Sie vorher ein gültiges Visum besitzen, entweder durch eine Botschaft oder Konsulat von Kambodscha in Ihrem Heimatland.

    Anmerkung für Kinder unter 12 Jahren:
    Wichtiger Hinweis für ein Visum in Kambodscha bei Kindern, die auf dem Pass der Eltern eingetragen sind:
    Die Botschaft Kambodschas verlangt, dass jedes Kind über 12 Jahre seinen eigenen Pass haben muss, selbst wenn durch sein Ursprungsland genehmigt wird, das es auf dem Pass von einem seiner Familienmitglieder eingetragen ist. Die Botschaft Kambodschas in Vietnam kann die Erlangung des Visums ablehnen sollte nicht jedes Kind ab 12 Jahren einen eigenen Reisepass haben.

    Bitte vor Reiseantritt immer am jeweiligen Auswärtigen Amt erkundigen!

  • Welche Infoquellen für Impfungen der Kambodscha Reise könnt Ihr empfehlen?

    Impfschutz für die Motorrad und vor allem für die Dschungel Endurotouren:

    OVERCROSS Kambodscha empfiehlt die die Standardimpfungen gemäß dem aktuellen Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachseneanlässlich einer Reise zu überprüfen und ggf. zu vervollständigen.

    Dazu gehören auch für die Teilnehmer der Enduro und der Dschungeltouren die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten) und Polio (Kinderlähmung) ggf. auch gegen Mumps, Masern, Röteln (MMR) und gegen Influenza (Grippe) und Pneumokokken.

    Eine gültige Impfung gegen Gelbfieber wird nur für die Einreise aus einem Gelbfieber-Endemiegebiet gefordert was für Reisende aus Europa nicht relevant ist! Informationen über Gelbfieber / Malaria Endemiegebieten finden Sie bei der WHO International:

    Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B, Tollwut, Typhus und Japanische Enzephalitis empfohlen. Bitte informieren sie sich über die aktuelle Impfsituation beim Auswärtigem Amt in Deutschland.

  • Ist eine Reiseversicherung möglich und welche würdet Ihr empfehlen?

    Bei den Reisen rund um die Welt, egal ob Ihr nun mit dem Motorrad, dem Geländewagen oder auf dem Rücken eines Krokodils on Tour seid, empfehlen wir folgende Reise und Krankenversicherungen welche bis zu 14 Tage nach der Buchung und vor dem Antritt einer Reise Extra über folgenden Link abgeschlossen werden können:

    Reiserücktrittsversicherung

    Um Stornokosten zu vermeiden sollten Sie diese Versicherungen auf jeden Fall abschließen.

    • Absicherung der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
    • Versichert aktuelle Ereignisse, wie z.B. das Eintreten unerwarteter konjunkturell bedingter Kurzarbeit, Schwere Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, Erheblicher Schaden am Eigentum, 
    • Besondere Ereignisse sind versichert (z.B. die Einreichung einer Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung, das Nichtversetzen eines Schülers und sogar die schwere Erkrankung eines Hundes welcher zur Reise angemeldet ist)
    • Erstattung von Umbuchungskosten aus aus sonstigen Gründen (bis 42 Tage vor Reiseantritt, 30 €)
    • Anteilige Erstattung des Einzelzimmerzuschlages bei Teilstorno eines Doppelzimmers

    Reiseabbruchsversicherung bzw. Urlaubsgarantie

    Um auch während der Reise abgesichert zu sein empfehlen wir die Reiseabbruchsversicherung!

    • Volle Reisepreiserstattung + Rückreisemehrkosten bei Reiseabbruch (innerhalb der ersten Hälfte der Reise/ max. bis zum 8. Reisetag)
    • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt
    • Anteilige Reisepreiserstattung bei Unterbrechung der Reise
    • Erstattung der Mehrkosten bei verspäteter Rückreise
    • Verkehrsmittelverspätung ist versichert

    Auslandsreise-Krankenversicherung

    Sollten Sie im Ausland erkranken wird die deutsche Versicherungskarte leider nicht viel helfen. Diese Versicherung der Hanse Merkur dagegen schon. 

    • medizinisch notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlung als Privatpatient im Ausland
    • medizinisch sinnvoller Krankenrücktransport ins Inland
    • Krankentransportkosten vor Ort
    • Privatklinik und Chefarztbehandlung
    • schmerzstillende Zahnbehandlung, Zahnersatz-Reparatur
    • Überführung eines Verstorbenen ins Inland oder Bestattung im Ausland
    • Notwendige Heilbehandlung des Neugeborenen bei Frühgeburten
    • Arztneimittelversand aus Deutschland
    • Ärzte-Infoservice im Ausland
    • Organisation und Kostenübernahme eines Krankenbesuchs ab 5 Tagen stationärer Behandlung
    • Kostenerstattung für mitversicherte Begleitpersonen (z.B. bei Krankenrücktransport, Unterbringung im Falle einer stationären Behandlung eines minderjährigen)
    • Kostenübernahme einer Hotelunterbringung für mitreisende versicherte Personen wenn der Versicherte aufgrund stationärer Behandlung nicht reisen kann

    Notfall-Versicherung

    • Such-, Rettungs-, Bergungskosten bei Unfall
    • Kostenübernahme (Flug) für einen Besuch am Krankenbett einer nahestehenden Person bei einem Krankenhausaufenthalt von mehr als 5 Tagen
    • Betreuung mitreisender, minderjähriger Kinder
    • Hilfe bei Verlust von Reise-Zahlungsmitteln
    • Hilfe bei Strafverfolgung

    Sterne Schutz

    Wir haben unsere Einzelversicherungen für Sie zu Sterne-Schutz-Paketen gebündelt!

    5 Sterne Premium Schutz

    • Reise-Rücktrittsversicherung
    • Urlaubsgarantie bzw. Reise-Abbruchsversicherung
    • Reise-Krankenversicherung
    • Notfall-Versicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reisegepäck-Versicherung

    4 Sterne Komfort Schutz

    • Reise-Rücktrittsversicherung
    • Urlaubsgarantie bzw. Reise-Abbruchsversicherung
    • Notfall-Versicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reisegepäck-Versicherung

    Der 4-/5 Sterne Schutz ist bis zu 45 Tage lang gültig! 

 

Termine

Beginn Ende Preis  
Gruppenreise
2.099 € Kambodscha Highlights pro Motorradfahrer/in
1.899 € Kambodscha Highlights pro Beifahrer/in
Anfrage
Für diese Reise sind noch keine Termine festgelegt. Wir können uns dabei ganz nach Euren Wünschen richten.

Optionale zusätzliche Leistungen

230 € Einzelzimmerzuschlag