ab €3.399
20 | 20
Einsteiger-Tour Einsteiger-Tour

Abenteuer Süd Afrika, von den Victoriafällen nach Kapstadt: Camping- oder Lodgesafari

Simbabwe, Botswana, Namibia, Südafrika

Overview

Auf dieser 20-tägigen Safarireise von den Victoria Fällen bis nach Kapstadt erlebst Du jede Menge Abenteuer! Erkunde die faszinierende Tierwelt in verschiedensten Wildparks wie dem Chobe Nationalpark, dem Savuti Game Reserve, der Khwai Conservation Area und dem Etosha Nationalpark. Bestaune die Dünenfelder im Sossusvlei und besteige die Dune 45! Durch Besuche bei Stammesdörfern der Himba oder den Aufenthalt in der quirligen Stadt Victoria Falls, der Küstenstadt Swakopmund und am Ende in Kapstadt lernst Du auch den Alltag der Menschen in Simbabwe, Botswana, Namibia und Südafrika kennen. Natur und Kultur satt erwarten Dich auf dieser Gruppenreise, bei der Du entweder im Zelt übernachten kannst oder in komfortablen Unterkünften, ganz, wie es für Dich am besten passt.

Du willst mehr Infos zu dieser Reise bevor du bei uns buchst? Klick hier, um uns eine Nachricht zu schreiben:

Anfrage
Anfrage

Detail

Victoria Falls nach Kapstadt

Eine 20-tägige Camping- oder Lodgetour von den Victoriafällen nach Kapstadt: Freier Fall Victoria – und windige Hauptstadt am Kap! Diese Safari Reise führt uns von den mächtigsten Wasserfällen des Schwarzen Kontinents, vorbei an Stammesdörfern der Himba und Buschleuten, dem Etoshabecken und dem Okavango Delta bis in die Perle am windigen Kap – Kapstadt.
Wer schon immer gerne eine relaxte Abenteuertour mit dem Overlandtruck machen wollte und dabei die schönsten Landschaften Afrikas und die wildeste Natur zwischen den Victoriafällen und Kapstadt erleben wollte,der ist hier richtig! 

Die Camping-Safari in die Gegenrichtung, finden Sie hier: Camping Safari von Kapstadt zu den Victoriafällen!

Die Lodge-Safari in die Gegenrichtung, finden Sie hier: Lodge Safari von Kapstadt zu den Victoriafällen!


Reiseverlauf der Camping oder Lodge Safari von den Viktoriafällen nach Kapstadt
Reiseverlauf der Camping oder Lodge Safari: Von den Victoriafällen nach Kapstadt 
 

Reiseverlauf Gruppenreise von den Victoriafällen nach Kapstadt:

Erlebnisreise Tag 1: Victoria Falls

Heute ist Ihr Ankunftstag in Viktoria Falls und Sie haben Gelegenheit die atemberaubenden Viktoria Fälle auf eigene Faust zu besuchen. Die geschäftige Erlebnis-Stadt Victoria Falls bietet eine Vielzahl an optionalen Aktivitäten, für diejenigen unter uns, die noch eine Dosis Adrenalin suchen. Für die eher entspannten Reisenden gibt es Kunsthandwerksmärkte und im Victoria Falls Hotel wird ein exzellenter High Tea serviert.

Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen
Optionale Aktivität: Besuch der Viktoria Fälle, Bungee Sprung, Gorge Swing, Sonnenuntergangs-Bootstour, Helikopter Flug, Boma Abendessen

 

Erlebnisreise Tag 2: Victoria Falls nach Kasane

 

Victoriafälle auf der Camping und Lodge Rundreise

Victoriafälle auf der Camping und Lodge Rundreise
 

Heute Morgen haben Sie die Möglichkeit, an den vielen optionalen Aktivitäten teilzunehmen, die in der Stadt Victoria Falls angeboten werden. Nach dem Mittagessen fahren wir die kurze Strecke zur Grenze nach Botswana und überqueren diese. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere Unterkunft, um unser Lager am Ufer des Chobe-Flusses aufzuschlagen. 

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Optionale Aktivität:
 Besuch der Victoria Fälle, Bungee Jump, Helikopter Flug,...

 

Erlebnisreise Tag 3: Kasane - Chobe National Park

Diejenigen, die sich für die optionale Pirschfahrt im Chobe-Nationalpark entscheiden, werden früh vom Camp abgeholt und fahren in offenen 4x4-Safari-Fahrzeugen los. Sie kehren rechtzeitig zum Camp zurück, um zu Mittag zu essen und eine kurze Siesta zu halten, bevor wir am Nachmittag aufbrechen, um den Chobe-Nationalpark vom Fluss aus zu erkunden und eine gemütliche Bootsfahrt zu unternehmen, bei der wir die vielen Elefanten, die nachmittags den Fluss bevölkern, aus nächster Nähe beobachten können.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inkludierte Highlights: Chobe Nationalpark Bootsfahrt
Optionale Aktivität: Safari im Chobe Nationalpark

 

Erlebnisreise Tag 4: Kasane - Chobe - Savuti - Khwai

Wir werden für die nächsten zwei Nächte vom Overlandtruck getrennt sein und es ist daher wichtig, dass Sie Ihre persönlichen Sachen packen/zusammensuchen, die Sie eventuell brauchen, bevor wir heute das Camp verlassen. Bitte packen Sie nur wenig und nehmen Sie nur das mit, was Sie für die nächsten zwei Nächte benötigen. Die heutige Fahrt von Kasane nach Khwai (über den Savuti-Nationalpark) wird voraussichtlich etwa zehn Stunden dauern. Sie werden Ihr Lager aufschlagen und bei Tagesanbruch mit den offenen 4x4-Safari-Fahrzeugen aufbrechen. Die Straßenverhältnisse lassen sich am besten als dichter Sand beschreiben und je nach Jahreszeit, in der Sie unterwegs sind, können Sie durch dichte Vegetation fahren. In den Wintermonaten (Mai-September) empfehlen wir dringend, sich mit einer Mütze und/oder einem Schal und einer dicken Jacke einzudecken. Tierbeobachtungen können nie garantiert werden, während wir diese Wildnisgebiete durchqueren, und alle Stopps zur Tierbeobachtung verlängern die Zeit, die wir im 4x4-Safari-Fahrzeug verbringen. Wir empfehlen Ihnen, sich in Kasane mit Snacks und mindestens einer 5-Liter-Flasche Wasser für die Reise einzudecken, da es keine Nachschubstellen gibt.

Das Savuti-Wildreservat ist ein einzigartiges Gebiet, das im Westen an das Okavango-Delta und im Osten an den Chobe-Nationalpark grenzt. Heute ist ein langer Tag, denn wir verbringen den größten Teil des Tages damit, die verschiedenen Sektoren des Savuti-Wildreservats zu durchqueren, um nach den Tierarten zu suchen, die sich in den Ebenen aufhalten. Stellen Sie sich auf einige holprige Straßen ein, wenn wir dieses Wildnisgebiet in unseren 4x4-Fahrzeugen durchqueren. Wir hoffen, so viele Tier- und Pflanzenarten wie möglich zu sehen, denn die Lebensräume reichen von Feuchtgebieten über offene Gewässer bis hin zu Grasland und Savannenwäldern. Heute Nachmittag erreichen wir unser Camp im Khwai-Schutzgebiet.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inkludierte Highlights: Safari durch das Savuti Game Reserve in 4x4 Safari Fahrzeugen

 

Erlebnisreise Tag 5: Khwai Conservation Area

 

Fluss Verlauf im Okavango Delta in Botswana

Fluss Verlauf im Okavango Delta in Botswana

 

Wir brechen früh auf und fahren mit dem Safarifahrzeug zur Poling-Station, wo wir die Poler treffen, die uns ins Delta begleiten werden. Die Poler werden uns durch das ruhige Gebiet mit engen, schilfgesäumten Kanälen führen, die sich zu wunderschönen Lagunen öffnen. Wenn wir eine der vielen Inseln erreichen, können wir mit dem Mokoro einen Spaziergang durch die Natur unternehmen und nach dem Spaziergang durch die Kanäle zurück zur Poling-Station fahren. Obwohl der Mokoro-Pfad nicht in erster Linie der Wildbeobachtung dient, können in diesem unberührten Wildnisgebiet zahlreiche Tiere wie Elefanten, Giraffen, Kudus, Impalas und Zebras gesichtet werden. Nach dem Mittagessen kehren wir für unsere Nachmittags-Pirschfahrt in offenen 4x4-Safari-Fahrzeugen in das Khwai-Schutzgebiet zurück. Die Routen, die der professionelle Führer für die Pirschfahrten am Nachmittag auswählt, können variieren, insbesondere bei Hochwasser, da bestimmte Straßen gesperrt oder unpassierbar sein können.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inkludiertes Highlight: Morgendliche Mokoro Exkursion im Okavango Delta, Nachmittagssafari Khwai Conservation

 

Erlebnisreise Tag 6: Central Kalahari District

Wir werden heute früh mit unseren 4x4-Fahrzeugen aufbrechen und uns auf den Weg nach Maun machen, wo Sie nach Ihrer Ankunft die Möglichkeit haben, einen optionalen Rundflug über das Okavango-Delta zu unternehmen (je nach Zeit und Wetterlage). In Maun treffen wir wieder auf unseren Overlandtruck und setzen unsere Reise in Richtung des Ghanzi-Distrikts in der zentralen Kalahari fort. Heute Abend erleben wir die San-Kultur aus erster Hand, die für ihre reichen Traditionen von Gesang, Tanz und Geschichtenerzählen bekannt ist. Die nomadisch lebenden San sind Jäger und Sammler, die ihr Wissen über die Pflanzen und Tiere, die für ihren Lebensstil so wichtig sind, weitergegeben haben.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inkludiertes Highlight: San Abend Tanz Vorführung
Optionale Aktivität: Geführter Spaziergang mit den San (kann auch am nächsten Morgen stattfinden)

 

Erlebnisreise Tag 7: Ghanzi - Windhoek

Heute Morgen geht es früh los: Wir überqueren die Grenze nach Namibia und fahren weiter in die Hauptstadt Windhoek. (Unsere Unterkunft für die Nacht befindet sich auf halbem Weg zwischen der Stadt und dem Flughafen).

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

 

Erlebnisreise Tag 8: Etosha Nationalpark

Bevor wir den Etoscha-Nationalpark ansteuern, unternehmen wir einen kurzen Spaziergang durch das Stadtzentrum und haben die Gelegenheit, einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Nach unserem Stadtrundgang haben wir einen vollen Fahrtag vor uns und erreichen am späten Nachmittag die Tore des Etoscha-Nationalparks. Wir beginnen mit unserer ersten Pirschfahrt, sobald wir den Park betreten haben, und fahren die kurze Strecke zu unserem Nachtlager für die Nacht.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inkludiertes Highlight: Spaziergang durch Windhoeks Stadtzentrum mit Guide

 

Erlebnisreise Tag 9: Etosha Nationalpark

Etosha ist der Schauplatz für einige der einzigartigsten Wildbeobachtungen in Afrika. Heute haben wir einen ganzen Tag Zeit, um die Ränder der Etosha-Pfanne auf der Suche nach den zahlreichen Wildtieren zu erkunden, die im Park vorkommen. Unser Truck bietet uns eine erhöhte Plattform und wir werden einige Zeit an den vielen Wasserlöchern verbringen, die im Park verteilt sind. 

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inkludiertes Highlight: Ganztägige Safari im Overlandtruck

 

Erlebnisreise Tag 10: Kamanjab

 

Löwe beim Entspannen im Schatten im Etosha Nationalpark in Namibia
Löwe beim Entspannen im Schatten im Etosha Nationalpark in Namibia
 

Wir werden früh aufstehen und unsere letzte Pirschfahrt durch Etosha genießen, während wir uns auf den Weg zu den Toren machen und den Park verlassen. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Landschaft mit ihren zerklüfteten Bergen und trockenen Flussbetten.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inkludiertes Highlight: Morgendliche Safari im Overlandtruck auf dem Weg aus dem Park

 

Erlebnisreise Tag 11: Brandberg White Lady

Die Brandberge gelten als die höchsten Berge Namibias und beherbergen die berühmte "White Lady", eine von mehr als 45.000 Felsmalereien in der Gegend. Nachdem wir unser Tagesziel erreicht haben, machen wir uns auf den ±2-stündigen Rückweg, um die Malerei zu besichtigen, die etwa 2.000 Jahre alt sein soll. (Bitte beachten Sie, dass die Wanderung durch unwegsames Gelände entlang der Schlucht des normalerweise trockenen Tsisab-Flusses führt).

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inkludiertes Highlight: Brandberg White Lady Wanderung

 

Erlebnisreise Tag 12: Swakopmund

 

Himba in Namibia

Besuch bei den Himba in Namibia

Die massiven Granitformationen der Spitzkoppe ragen 700 Meter über die darunter liegenden Wüstenebenen hinaus, und das Vorhandensein von Felszeichnungen weist auf ihre Bedeutung für das Volk der San hin, das hier vor vielen Jahren lebte. Wir werden einen Spaziergang machen und die Gelegenheit haben, einige Beispiele der Felskunst der San zu sehen, bevor wir zur Küstenstadt Swakopmund aufbrechen. Swakopmund ist bekannt für seine vielen Abenteueraktivitäten, seine Cafés und seinen starken deutschen Einfluss. An diesem Abend haben Sie die Möglichkeit, einige der vielen spannenden Aktivitäten zu buchen.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inkludiertes Highlight: Besuch Spitzkoppe

 

Erlebnisreise Tag 13: Swakopmund

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um Abenteuer zu erleben, Swakopmund zu erkunden oder einfach einen leckeren Kuchen in einem der örtlichen Cafés zu genießen. Swakopmund bietet alle Annehmlichkeiten einer kleinen Stadt und es gibt für jeden etwas zu tun. Dieser willkommene Kontakt mit der Zivilisation ist die perfekte Ausgangsbasis, um morgen früh in die Namib-Wüste aufzubrechen.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Optionale Aktivitäten: Delfin Fahrt, Sky Diving, Sandboarding, Quad Biking und mehr

 

Erlebnisreise Tag 14: Swakopmund - Namib Naukluft

Wir lassen den Charme von Swakopmund hinter uns und setzen unsere Reise in den Süden Namibias und in die Namibwüste fort. Heute Morgen machen wir einen kurzen Halt in Walvis Bay, bevor wir nach Osten in das Herz der Wüste fahren. Den Nachmittag verbringen wir mit einem einheimischen Führer, der uns die Wunder der Wüstenlandschaft näher bringt. Es ist ratsam, früh ins Bett zu gehen, da wir morgen bei Sonnenaufgang aufstehen müssen.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inkludiertes Highlight: Geführter Wüsten-Spaziergang mit Local Guide, Walvis Bay Lagune, Tropic of Capricorn

 

Erlebnisreise Tag 15: Sesriem und Sossusvlei 

Wir stehen bei Tagesanbruch auf und fahren nach Sesriem, dem Tor zu den Dünenfeldern von Sossusvlei. Wir betreten den Park früh und machen einen Halt, um die berühmte Düne 45 zu besteigen. Nachdem wir uns die Beine vertreten haben, fahren wir tiefer in die Dünenfelder hinein und nehmen einen 4x4-Transfer zu den Wundern von Sossusvlei. Wir nehmen uns Zeit, sowohl das Sossusvlei als auch das Deadvlei zu besuchen, bevor wir uns von den Dünenfeldern verabschieden. Unser letzter Halt vor der Weiterfahrt zu unserem Camp ist der interessante Sesriem Canyon, ein Überbleibsel aus viel feuchteren Zeiten in dieser trockenen Region.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inkludiertes Highlight: Besteigung der Dune 45, Besuch bei Sossusvlei/Deadvlei und dem Sesriem Canyon

 

Sossusvlei Sanddünen in Namibia

Sossusvlei Sanddünen in Namibia

 

Erlebnisreise Tag 16: Keetmanshoop

Wir werden einen gemütlichen Vormittag verbringen, bevor wir unsere Sachen packen und nach Osten in Richtung Keetmanshoop abbiegen. Heute verbringen wir den größten Teil des Tages mit der Fahrt zu unserem nächsten Ziel.  

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
 

Erlebnisreise Tag 17: Giants Playground/Quiver Tree Forest und Fish River Canyon

Entgegen der landläufigen Meinung ist der Köcherbaum kein Baum, sondern eine Pflanze, die zwischen 200 und 300 Jahre alt werden kann. Unsere Erkundungstour geht heute Morgen mit einem Besuch des Quiver Tree Forest und der Giants Playgrounds weiter, die ihren Namen der Art und Weise verdanken, in der die massiven Doleritblöcke übereinander gelegt wurden, wodurch Felsformationen und eine Reihe von Labyrinthen entstanden sind. Wir steigen in den Truck und fahren auf den Schotterpisten des südlichen Namibia in Richtung Süden, nach Ais-Ais. Der für seine heißen Quellen berühmte Ort und seine heißen Pools sind das perfekte Stärkungsmittel, um den Staub der Namib zu vertreiben. Der Fish River Canyon ist einer der größten Canyons der Welt. Heute Nachmittag unternehmen wir einen Spaziergang am Rande des Canyons und beenden den Tag mit einem unvergesslichen Sonnenuntergang am Rande des Canyons.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Inkludiertes Highlight: Besuch des Giants Playground/ Besuch des Fish River Canyony/ Ais-Ais heiße Quellen

 

Erlebnisreise Tag 18: Orange River

In der Morgendämmerung machen wir uns auf den Weg zum Oranje-Fluss und zu unserer letzten Station in Namibia. Unsere letzte Nacht in Namibia verbringen wir an den Ufern des Oranje-Flusses, den Sie am besten mit dem Kanu erleben können. Heute Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, an einer optionalen Kanufahrt auf dem Fluss teilzunehmen. 

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Optionale Aktivität: Halbtages Kanu Trip

 

Erlebnisreise Tag 19: Orange River – Cederberg

Nach einem letzten Grenzübertritt erreichen wir heute Morgen Südafrika und fahren durch die Wüstenlandschaft von Namaqualand in die Cederberg-Region. Wenn Sie das Glück haben, in den Frühlingsmonaten (Juli bis September) zu reisen, werden Sie vielleicht die Wildblumen sehen, die diese Region berühmt gemacht haben. Unabhängig von der Jahreszeit bieten die seltsamen Wüstenausblicke eine einzigartige Kulisse für diesen Tag. Heute Abend genießen wir eine traditionelle Mahlzeit und feiern die vielen Erinnerungen, die wir gemacht haben.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen


 

Erlebnisreise Tag 20: Cederberg – Kapstadt

 

Kapstadt in Südafrika

Kapstadt in Südafrika

Die Region Cederberg bietet nicht nur spektakuläre Berge und Orangenfarmen, sondern ist auch die Heimat des Rooibos-Strauchs. Dieses an den Berghängen der Cedarberge beheimatete Kräutergetränk hat sich einen internationalen Ruf als gesunde und erfrischende Alternative zu herkömmlichem Tee erworben. Die Cederberg-Region ist bekannt für ihren Bergfynbos und die spektakuläre Aussicht auf die zerklüfteten Cedarberg-Berge. Wenn Sie sich Kapstadt nähern, sehen Sie den Tafelberg in der Ferne auftauchen, und wir halten an, um ihn von der anderen Seite der Tafelbucht aus zu betrachten. Ihre Tour endet mit der Ankunft im Stadtzentrum von Kapstadt.

Mahlzeiten: Frühstück

 

---------------

Das Fahrzeug ist ausgerüstet mit:

  • Individuelle Sitze mit Gurt und ausreichend Beinfreiheit
  • Küche
  • Extragroße Fenster
  • Tische
  • Schließfächer (35cm x 35cm x 80cm) + Safe
  • Lesestoff und Spiele
  • Gefrier-/Kühlschränke
  • Auflademöglichkeit für Kamera, Ipod, Batterien o.ä.
  • Wassertank
  • Kühlbox
  • Jede Menge Spaß!

 

Wichtiger Hinweis:

Aus organisatorischen Gründen sollten empfehlen wir dringenst EINEN TAG vor Reisebegin vor Ort (Afrika) zu sein!
Rückflug bitte erst einen Tag nach Tourende planen!

Service

 

Included

Mahlzeiten wie im Reiseverlauf beschrieben (werden am Truck zubereitet & serviert)
Übernachtung in festen Unterkünften/Lodges/feststehenden Zelten (Lodgesafari) oder im Zelt (Campingsafari)
Geschulter, englischsprachiger Tourguide (falls nicht anders vermerkt)
Transport in einem 4x4 Overlandtruck
Campingausrüstung (Zelt & Schlafmatte) auf der Campingsafari
Eintrittsgebühren Nationalparks
Inkludierte Highlights laut Reisebeschreibung
Informationen zur Vorbereitung auf die Reise & Tourmappe

Excluded

Flüge & Flughafengebühren
Visagebühren
Einzelzimmer-/Einzelzeltzuschlag (für Alleinreisende Pflicht - sollte man vor Ort jemanden finden, der das Zimmer/Zelt teilen möchte, wird der Zuschlag rückerstattet)
Optionale Aktivitäten
Alkoholische Getränke, Softgetränke, Wasserflaschen, Snacks
Persönliche Ausgaben (Souvenirs, Trinkgelder, etc.)
Schlafsack auf der Campingsafari
Auslandskrankenversicherung (Pflicht!)
Alles, was nicht unter enthaltene Leistungen aufgeführt wurde