Motorradreisen - Kenia

Motorradreise durch Uganda - Ruanda - Tansania - Kenia - In 15 Tagen einmal um den Victoriasee

Dauer: 15 Tourtage
Preis: 3.050 €
Teilnehmer: ab 5 bis 10
Level: Einsteiger-Tour

Motorradreise durch Uganda - Ruanda - Tansania - Kenia

In 15 Tagen einmal um den Victoriasee

Auf dieser traumhaften Motorradreise fahren wir durch Uganda, Ruanda, Tansania und Kenia einmal um den Lake Victoria herum. Begleite uns auf dem Motorrad 2300 km durch vier afrikanische Länder oder sichere dir einen von zwei Plätzen im Begleitfahrzeug, das die komplette Tour über dabei sein wird. 

Weitere Details zur Reise

Motorradreise durch Kenia - Maasai Mara - 14 Tage Natur Pur auf zwei Rädern

Dauer: 14 Tourtage
Preis: 3.169 €
Teilnehmer: ab 5 bis 10
Level: Einsteiger-Tour

Termin

Maasai Mara - 14 Tage Natur Pur auf zwei Rädern

Ein echtes Abenteuer erwartet dich auf dieser 14-tägigen Motorradreise durch die faszinierende Natur Kenias. Begleite uns auf dem Motorrad oder sichere dir einen von zwei Plätzen in unserem Begleitfahrzeug, das die komplette Tour über dabei sein wird. Über Berge, durch Regenwälder, Savannen und Wildparks, bis an die Küste des Indischen Ozeans erfahren wir dieses großartige afrikanische Land auf zwei Rädern.

Weitere Details zur Reise

Von Kenia nach Äthiopien, Sudan bis nach Ägypten - Die Pharao Expedition: Vom Äquator zum Mittelmeer

Dauer: 17 Tourtage
Preis: 3.980 €
Teilnehmer: ab 6
Level: für echte Abenteurer!

Von Kenia nach Äthiopien, Sudan bis nach Ägypten

Die Pharao Expedition: Vom Äquator zum Mittelmeer

Zu den härtesten Etappen, der Trans Afrika Enduro Expedition, zählt diese unbeschreiblich spannende Etappe vom Äquator zum Mittelmeer. Diese Enduro Expedition führt über die Äquator Linie hinein in die Wiege der Menschheit. Alleine Kenia und Äthiopien sind schon so überwältigend, dass es eigentlich keinen Grund gibt in die trockenste Region der Sahara zu reisen. Die nubische Wüste ist (neben der algerischen Sahara) eine der "geologisch und geografisch" spannendsten Sahararegionen. Wir folgen dem längsten Fluss (ca.6800 Kilometer) der Welt in das Land der Pharaonen. Der Nil diente den Pharaonen schon vor 5200 Jahren als Transportmittel und dient uns heute als Leitlinie zu den größten und ältesten Pyramiden der Erde. Die Cheops-Pyramide wird unser letzter "Wegpunkt" vor dem Mittelmeer sein, wo unsere Motorrad Expedition in Alexandria endet.

Weitere Details zur Reise