Kolumbien - Motorradreise:
Im Herzen Kolumbiens

3.899 € 10 Tage ab 2 bis 10 Teilnehmer Einsteiger-Tour
 

Reisebeschreibung

 

Motorradreise Im Herzen Kolumbiens

Auf dieser Tour gelangen Sie wahrhaftig ins Herz von Kolumbien. Genießen Sie die faszinierende farbenfrohe Kaffee Zone, die Kolonialdörfer Villa de Leyva, Honda und Giron, das Großstadtleben in Cali, Medellin und Bogota, die landschaftlich wunderbaren Strecken durch den Chicamocha Canyon und über den 4000 Meter hohen Pass direkt am schneebedeckten Vulkan Nevado del Ruiz vorbei.

 

Kolumbien -  Motorradreise durch das Herz Kolumbiens
Kolumbien -  Motorradreise durch das Herz Kolumbiens

Tour Profil:

90% asphaltierte Straßen, 10% Feldwege und Schotter, hauptsächlich auf Zufahrten oder möglichen Umleitungen wegen Bauarbeiten. Viele Kurven, Anden-Pässe und landschaftlich extrem schöne Strecken, koloniale Dörfer und historische Stätte. Für Motorrad Neulinge und Tour-Erfahrene gut geeignet, Wir übernachten in Mittelklasse Hotels und "Bed & Breakfasts". Für unsere Motorradreise durch Kolumbien wählen wir immer die beste Möglichkeit, - sauber, sicher und praktisch gelegen. 

 

Reiseverlauf der Motorradreise:

Cali - Manizales - Honda

Nach der Ankunft am Flughafen Cali in Kolumbien werden Sie von einem Mitarbeiter abgeholt und ins Hotel gebracht. Wir werden eine Vorbesprechung durchführen und die Motorräder vorbereiten. Am nächsten Morgen verlassen wir Cali und fahren durch das Caucatal in Richtung Norden an Zuckerrohrplantagen vorbei. Danach kommen wir auch schon in die sogenannte Kaffeezone. Auf kleinen Nebenstraßen kommen wir in die Berge und übernachten in der Universitätsstadt Manziales. Anschließend geht es weiter aufwärts in die Berge von Kolumbien. Wir werden bis auf 4000 Meter Höhe kommen und bei guten Wetter die schneebedeckten Gipfel des Los Nevados sehen. Die Nacht werden wir in der Flusshafenstadt Honda verbringen.

Honda - Bogotá - Villa de Leyva

Nach einem Spaziergang durch Honda fahren wir weiter nach Bogotá. Dort sind wir in der "Zona T" untergebracht. Zona T ist ein Gebiet speziell fürs Ausgehen und Essen. Direkt daneben befindet sich die "Zona Rosa", welche eher fürs Shopping bekannt ist. Wir werden relativ früh in Bogota ankommen um die Hauptverkehrszeit zu vermeiden und uns ein wenig in Bogotá umzusehen. Während die meisten am nächsten Morgen von Norden her in die Stadt hineinwollen fahren wir hinaus und machen nach 30km halt in der Salzkathedrale von Zipaquira, welche 300 Meter unter der Erde liegt. Gegen Abend gelangen wir in das alte Kolonialdorf Villa de Leyva - Lateinamerikas Dorf mit dem größten Kopfsteinpflasterplatz. Dort werden wir in der gemütlichen Dorfatmosphäre ein gutes Abendessen zu uns nehmen. Wir werden auch den nächsten Tag noch hier verbringen. Wer möchte kann an den verschiedensten Aktivitäten wie z.B. eine Fahrt mit dem Buggy in die Wüste teilnehmen. Außerdem gibt es hier das Terrakottahaus, ein Fossilien-Museum und vieles mehr.

Villa de Leyva - Chicamocha Canyon - Giron - Medellín 

Wieder geht es auf kurvenreichen Straßen und schmalen Nebenstraßen in die Berge, vorbei an San Gil, ein Urlaubsort der vor allem unter Kolumbianern sehr beliebt ist. Die Reise führt uns weiter durch den spektakulären Chicamocha Canyon über enge Kurven nach Giron. Von hier aus brechen wir auf hinunter in das mächtige Flusstal Magdalena. Dem folgen wir eine Weile, kreuzen Ihn und kommen so durch die Berge nach Medellín. Im besten Stadtviertel im Hotel El Poblado werden wir übernachten und den nächsten Tag in Medellín genießen. Es gibt hier viel zu erleben wie eine Rundfahrt mit der Seilbahn, Museen oder eine Pablo Escobartour. 

Medellín - Montenegro - Cali

Nach einem großen Frühstücksbuffet verlassen wir Medellín und fahren an den Rand des Tals in dem die Stadt liegt. Die Fahrt zum Cauca Fluss ist unglaublich schön, und während wir langsam wieder zurück in die Kaffeezone kommen wird auch das Wetter wieder deutlich wärmer. Nach dem besuch eine Kaffeeplantage bei Montenegro / Armenia geht führt uns die Reise ins Cocora Tal, wo die höchsten Wachspalmen der Welt stehen, eine Atmosphäre wie in einer anderen Welt. Am späten Nachmittag kommen wir in Cali an und geben die Motorräder zurück bevor wir in der Welthauptstadt der Salsa Musik für unsere letzte Nacht im Hotel einchecken. Am nächsten Tag wird ein Mitarbeiter Sie zum Flughafen bringen. Gerne helfen wir Ihnen auch falls Sie länger in Kolumbien bleiben möchten. Es ist in jedem Fall empfehlenswert vor oder nach der Reise noch für einen oder zwei Tage Cartagena zu besuchen.

 

Motorradtour auf kurvigen Strecken in Kolumbien
Fahrspaß auf kurvigen Strecken durch Kolumbien

 

Motorradreise - Tag 1: Ankunft in Cali

Ankunft in Cali. Sie werden von einem Mitarbeiter vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Je nach Ankunftszeit kann gleich der Papierkram erledigt werden. Ein erstes Briefing findet statt, sobald alle Tourmitglieder eingetroffen sind.

Motorradreise - Tag ​2: Cali nach Montenegro

Wir verlassen Cali um 8 Uhr morgens und machen uns auf in die Zuckerrohr-Plantagen im Cauca Tal. Die Kaffee-Region hat jede nur erdenkliche Grün-Schattierung zu bieten, die man sich vorstellen kann und es gibt Bananen-Plantagen soweit das Auge reicht.

Motorradreise - Tag ​3: Montenegro nach Medellin

Den ganzen Tag sind wir in engen Kurven unterwegs, mit spektakulären Aussichten auf die wunderschöne Kaffee-Region, Quindio.​ Wir besuchen das historische Dorf Jerico, weit oben auf einem Berg, bevor wir nach Medellin fahren. Zu Abend essen wir in dem beliebten Gebiet El Poblado.

Motorradreise - Tag ​4: Medellin nach Dorodal

Nach einem leckeren Frühstücksbuffet geht es los über den riesigen Bergkessel an dem Medellin liegt und wir besuchen den berühmten Monolithen, El Peñol, im Seen-Distrikt. Nach einer kleinen Wanderung hoch auf den Felsen fahren wir ins Magdalena Flusstal und statten dort der Ranch des berüchtigten Pablo Escobar einen Besuch ab.

 

Kurvige Bergstraßen in Kolumbien
Kurvige Straßen im Bergland Kolumbiens

 

Motorradreise - Tag ​5: Dorodal nach Villa de Leyva

In Doradal halten wir vor dem Tor von Escobars Ranch, auf dem das erste Flugzeug seines Drogenhandels zu sehen ist. Danach geht es gen Osten und hoch in die Berge in das wunderschöne koloniale kleine Dorf Villa de Leyva. Dort findet man den größten Platz aus Kopfsteinpflaster in ganz Lateinamerika. Auf ein paar Straßenabschnitten wird gebaut, deshalb wird es voraussichtlich einige Schotterpisten geben.

Motorradreise - Tag 6: Villa de Leyva

Der Tag in Villa de Leyva steht zur freien Verfügung. Falls Sie sich nicht den ganzen Tag entspannen wollen, gibt es jede Menge Aktivitäten. Zum Beispiel Reiten, 4x4 Buggy-Ausfahrt in die Wüste, ein Ausflug zum Wasserfall oder ein Besuch im Museum für Dinosaurierfossilien. Das Terrakotta-Haus sollte man unbedingt gesehen haben und das Einkaufen von Kunsthandwerk im Dorf ist auch ein muss!

Motorradreise - Tag ​7: Villa de Leyva nach Honda

Von Villa de Leyva geht es weiter hoch in die Berge. In Zipaquira legen wir einen Halt ein um uns die unterirdische Salzkathedrale anzusehen. Nach dem Mittagessen geht es in engen Kurven wieder zurück hinunter ins Magdalena Flusstal. Honda war einst eine geschäftige Hafenstadt am Fluss. Es hat ein nettes historisches Zentrum und wir übernachten in einem wunderschönen neu-renovierten Kolonialhotel.

 

Auf dem Weg nach Honda in Kolumbien
Mit dem Motorrad nach Honda

 

Motorradreise - Tag ​8: Honda nach Salento

Die Aufgabe des Tages: den 4200 m hohen Vulkan Los Nevados del Ruiz hoch und auf der anderen Seite wieder runter. Unglaublich viele Kurven und wunderschöne Aussichten erwarten uns. Bei gutem Wetter können wir den schneebedeckten Vulkan sehen. Wir übernachten erneut in der Kaffee-Region Quindio.

Motorradreise - Tag ​9: Salento nach Cali

Nach dem Frühstück besuchen wir eine Kaffeeplantage und fahren dann ins Cocora Tal, um dort die größten Quindio-Wachspalmen zu bestaunen. Sie sind auch Nationalbaum Kolumbiens. Außerdem besuchen wir das gemütliche Zentrum von Salento.Nach dem Mittagessen fahren wir durch das Cauca Tal wieder zurück nach Cali und kommen dort am späten Nachmittag an.

Hier geben wir die Motorräder zurück, bevor wir für unsere letzte Nacht, in der Salsa-Hauptstadt, ins Hotel einchecken.

Motorradreise - Tag ​10: Rückflug von Cali

Heute bringen wir sie wieder zum Flughafen. Falls Sie gerne länger in Kolumbien bleiben würden sprechen Sie uns ruhig darauf an. Gerne planen wir Ihnen einen Anschlussurlaub, z.B. an die Karibikküste.

 




All unsere Reisebeschreibungen sind als Tourvorschlag zu verstehen. Der genaue Reiseverlauf kann an die jeweils aktuellen Gegebenheiten vor Ort angepasst werden, wobei wir natürlich stets bemüht sind den beschriebenen Reiseverlauf einzuhalten.

 

Welche Leistungen bekommst Du?

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Professioneller, zweisprachiger Motorrad-Tourguide (Englisch & Spanisch)
  • Kleine Gruppen (Min. 2 - Max. 10)
  • Begleitfahrzeug & Fahrer (ab 5 Teilnehmern)
  • Inkl. Mietmotorrad (Honda CB500x oder Yamaha XT 660R, Upgrades verfügbar)
  • Benzin und Maut
  • Motorrad-Gepäck-System mit Tankrucksack
  • Unterkunft in geteilten Zimmern in Top Hotels mit Frühstück (Einzelzimmer verfügbar)
  • Haftpflicht- und Motorradversicherung
  • Ausgewählte Gruppenaktivitäten & Eintritte während der Tour
  • Flughafentransfers in Cali

Im Preis nicht enthaltene Leistungen:

  • Internationale Flüge 
  • Mittagessen, Abendessen und Getränke
  • Medizinische Evakuierungsmitgliedschaft (verfügbar bei Global Rescue)
  • Upgrades
  • Reiserücktritts- & Abbruchsversicherung
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittsversicherung

Anforderungen:

  • Gültiger Motorrad-Führerschein
  • gültiger Reisepass (mind. 6 Monate vor Ablauf des Passes)
  • Kreditkarte mit ausreichender Deckung für die vollumfänglich rückerstattbare Kaution
  • mindestens ein Jahr Erfahrung auf Motorrädern über 500cc
  • Mindestalter 20 Jahre.

 

*Alle Preise unterliegen Währungsschwankungen und werden bei größeren Kursschwankungen angepasst. 

 

Landesinformationen

Klicke hier für Landesinformationen zu Südamerika, Kolumbien

Häufige Fragen zur Tour:

  • Welche Motorräder werden genutzt?

    Du hast die Wahl, es stehen Motorräder der Typen
    BMW 600, BMW 700 oder 800 GS und BMW 1200 GS 
    zur Verfügung.

  • Was ist SOAT?

    Die  in der Reise eingeschlossene Versicherung heißt SOAT und ist eine obligatorische Versicherung für alle Fahrzeuge in Kolumbien. Es ist eine Haftpflichtversicherung Dritten gegenüber mit medizinischer Grundversorgung, falls Sie jemanden, sich selbst oder Ihren Beifahrer verletzen. Sie gilt nicht für Schäden am Mietfahrzeug. Wenn Sie Ihre Haftung für Schäden und Diebstahl am Mietfahrzeug senken möchten, lesen Sie bitte weiter. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer angemessenen Reise-, Kranken- Unfall-  sowie Reiseanullierungsversicherung, da dies nicht von uns gedeckt ist.

    Optional Haftungsreduktionsversicherung bei Beschädigungen und Diebstahl des Mietfahrzeuges:

    Für zusätzliche  25 USD pro Tag können Sie die Haftung bei Beschädigung und Diebstahl des Mietfahrzeuges deutlich reduzieren. Wenn Sie diese Versicherung abschließen, begrenzt sich ihre Haftung auf 10% des Wertes des Mietfahrzeuges. Ein vollständig rückerstattbares Sicherheitsdeposit  in Höhe dieser 10% wird Ihrer Kreditkarte vor der Übergabe des Fahrzeuges belastet und deckt Ihre maximale Haftung. Diese Versicherung reduziert, aber schließt Ihre Haftung für Schäden oder Diebstahl nicht aus und der Fahrer muss alle Anforderungen und Bedingungen im Fahrzeugmietvertrag erfüllen, damit die Versicherung die Deckung übernimmt. Persönliches Eigentum ist nicht abgedeckt. Wenn Sie diese Versicherung ablehnen, müssen Sie eine separate Übereinkunft unterzeichnen, in der Sie die volle Verantwortung für alle Kosten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Schäden oder Diebstahl des Fahrzeuges übernehmen.

  • Was ist GLOBAL RESCUE?

    Global Rescue bietet beispiellose Dienstleistungen für Evakuierung bei medizinischen Notfällen. Sie sind das einzige Unternehmen, das Feldrettungen und medizinische Evakuierungen durchführt, die Sie vom Ort, wo Sie eine Krankheit oder ein Unfall heimsucht, zurück in Ihr Heimatland und ins Krankenhaus Ihrer Wahl bringt. Darüber hinaus beinhaltet eine Global Rescue Mitgliedschaft auch 24/7 Zugang zu Intensivpflege durch Sanitäter und Stationsärzten, die von Spezialisten aus der Johns Hopkins Medicine, dem führenden Krankenhaus in den USA seit 1990, unterstützt werden. Kürzlich durchgeführte Missionen von Global Rescue umfassen Evakuierungen aus Burma, Peru, Zimbabwe und Japan, unter vielen anderen Reisezielen.

    Wir empfehlen, dass Sie eine Global Rescue Mitgliedschaft in Betracht ziehen.

Häufige Fragen zum Reiseland:

  • Welche Impfungen werden empfohlen?

    Da wir keine Ärzte sind können wir dich hier nur weiterleiten z.B. an deinen Hausarzt oder das Tropeninstitut. Dort findest du aktuelle Infos und gute Tipps.

  • Wie lange vor Reiseantritt kann ich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen?

    "Jeder Versicherungsvertrag muss sofort bei der Reisebuchung spätestens jedoch 30 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen werden. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt 30 Tage oder weniger, muss der Abschluss spätestens am 3. Werktag nach der Reisebuchung erfolgen. Geschieht dies nicht, kommt trotz Prämienzahlung kein Vertrag zustande. In diesem Fall steht der gezahlte Betrag dem Absender zu."

    "Der Versicherungsschutz beginnt mit der Zahlung der Prämie."

    "Der Versicherungsvertrag und der Versicherungsschutz enden bei Reiseantritt."

    Quelle: Hanse Merkur Reiseversicherung AG (Stand: 21.08.2014)

  • Was ist der Unterschied zwischen Reiserücktritts- und Reiseabbruchsversicherung?

    Reiserücktrittsversicherung
    Um Stornokosten zu vermeiden sollten Sie diese Versicherungen auf jeden Fall abschließen.

    • Absicherung der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
    • Versichert aktuelle Ereignisse, wie z.B. das Eintreten unerwarteter konjunkturell bedingter Kurzarbeit, schwere Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum
    • Besondere Ereignisse sind versichert (z.B. die Einreichung einer Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung, das Nichtversetzen eines Schülers und sogar die schwere Erkrankung eines Hundes welcher zur Reise angemeldet ist)
    • Erstattung von Umbuchungskosten aus sonstigen Gründen (bis 42 Tage vor Reiseantritt, 30 €)
    • Anteilige Erstattung des Einzelzimmerzuschlages bei Teilstorno eines Doppelzimmers

     

    Reiseabbruchsversicherung bzw. Urlaubsgarantie
    Um auch während der Reise abgesichert zu sein empfehlen wir die Reiseabbruchsversicherung!

    • Volle Reisepreiserstattung + Rückreisemehrkosten bei Reiseabbruch (innerhalb der ersten Hälfte der Reise/ max. bis zum 8. Reisetag)
    • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt
    • Anteilige Reisepreiserstattung bei Unterbrechung der Reise
    • Erstattung der Mehrkosten bei verspäteter Rückreise
    • Verkehrsmittelverspätung ist versichert

     

    Die Reiserücktrittsversicherung ist also nur bis Reiseantritt gültig. Danach greift dann die Reiseabbruchsversicherung bzw. die Urlaubsgarantie.

  • Wie lange muss mein Reisepass noch gültig sein?

    Bitte den Reisepass unbedingt auf Gültigkeit überprüfen! Er muss in den meisten Ländern bis mindestens 6 Monate nach Ausreise gültig sein. Bitte aber im Einzelfall auf der Seite des Auswärtigen Amtes, der Website der zuständigen Landesvertretung nachschauen oder von ihr erfragen.

  • Wie bezahle ich im südlichen Afrika?

    In der Regel ist es besser, Bargeld oder Reiseschecks vor Ort zu tauschen, hier erhalten Sie in den meisten Ländern des südlichen Afrika einen erheblich besseren Wechselkurs, als in Deutschland. Es gibt ein paar Ausnahmen: In Zimbabwe wird der US$ als offizielle Währung verwendet, diese Währung sollte man besser bereits vor der Abreise kaufen. In Namibia wird der Namibia Dollar verwendet, diese Währung ist mit dem Südafrikanischen Rand gleichgestellt. Das bedeutet, Sie können in Namibia mit Südafrikanischen Rand zahlen aber nicht umgekehrt in Südafrika mit Namibia Dollar zahlen. In Südafrika und Namibia werden fast überall Kreditkarten akzeptiert, außer beim Tanken. Benzin gibt es nur gegen Bargeld! In Zimbabwe werden nur Visa-Karten akzeptiert und auch bei Weitem nicht überall.

  • Was versteht man unter Wüste und welche Arten gibt es?

    Trockenwüsten verhindern durch ihren Wassermangel das pflanzliche Wachstum. An den Wendekreisen bei ca.23,5 Grad existieren sogenannte Wendekreiswüsten wie zum Beispiel die Sahara. Die dort auftretenden Hochdruckgebiete lösen die Wolken auf und es kommt deshalb zu keinem Niederschlag. Diese Hochdruckgebiete kommen durch die innertropische Konvergenzzone zustande. Durch die starke Sonneneinstrahlung wird in der Äquatorregion besonders stark erwärmt, daher verdunstet viel Wasser was den Niederschlag verhindert. Absteigende Luftmassen bewirken eine Auflösung der Wolken.

    Die unterschiedlichen Wüstenarten die wir bereisen sind: Stein-, Kiesel-, Salz- und die Sandwüste.

    Stein- oder Felswüste:

    Auch als Hammada bezeichnet ist von der Beschaffenheit übersät mit dicht blockigem, kantigem Feingestein- oder groberen Felsmaterial. Diese Hamada ist das Ergebnis der physikalischen Verwitterung und der Verwehung des Feinmaterials. Oftmals sind diese Felswüsten mit Geröll bedeckten Hochflächen durchzogen, die selbst mit einem gut ausgebauten heavy duty Off Roader kaum passierbar sind. Auf unseren Geländewagen Safaris reisen wir meist auf alten Karawanenstraßen, die man gewöhnlich wie in anderen Wüstenformen an den kleinen Steinpyramiden erkennen kann die meist auf erhöhungen als Wegzeichen von den Nomaden und Karavanen Führern aufgestellt wurden. Entlang der Sandwüste werden diese meist verweht und man erkennen kann die alten und neuen Routen an Kamelgerippen, alten Reifen und dem ein oder anderen verlassenen Autogerippe die, die "Pisten" säumen. Ein typisches Bild ist die dunkel gefärbte und glatt geschliffene Oberfläche der Gesteine einer Felswüste, auf Grund der glatt glänzenden Oberfläche spricht man hier auch von Wüstenlack, der durch die Sonneneinstrahlung und der permanenten schleifung durch den feinen Wüstensand entsteht.

    Kieswüste:

    In der Westsahara heißen sie Reg, in der Zentralsahara nennt man sie Serir. Kieswüsten entstehen nach Erosion von Stein- oder Felswüsten oder durch die Ablagerung von Kies wo vor Jahrmillionen noch Gletscher waren. Eine weitere Ursache ist ein physikalischer Effekt, an der Oberfläche sammeln sich immer größere Gesteine, da die kleineren Steinchen oder auch Sandkörner viel leichter nach unten wandern. Dieser Vorgang ist in der Wüste über Jahrtausende entstanden, da Feuchtigkeit, Wind und die Temperaturunterschiede für die Bewegung der Sandkörner sorgen. Bei der Durchquerung dieser Kieswüsten sieht man noch nach Wochen die Fahrspuren von den Stollenreifen der Motorräder oder die Fahrspuren der Geländewagen und Expeditions LKW.

    Salzwüste

    Chott el Jerid ist wohl der größte und bekannteste Salzsee in Tunesien.Der Begriff Chott wird auch in Algerien verwendet und in der zentralen Ostsahara wird die Salzwüste auch Sebkha genannt. Salzwüsten entstehen meist in ariden, abflusslosen Sedimentbecken durch starke Verdunstung. In der Magreb Region ist der schichtförmige Unterboden für die Bildung eines Chotts förderlich, welcher durch seine Tonartige Konsistenz eine Versiegelung der Bodenfläche fördert. Sehr viele Wüsten des Typs liegen im Iran und Zentralasien. Salzwüsten und vorallem feuchthaltige Salzwüsten wie zum Beispiel der Chott el Jerid sind schwer bis gar nicht passierbar. Abhängig von der Tiefentrocknung durch die Sonneneinstrahlung ist die Salzkruste / Oberschicht bedingt befahrbar. Bei Vertiefungen von oftmals nur wenigen Zentimeter entstehen "Sumpffelder und Tümpel" die in jedem Fall nicht durchfahren oder durchwandert wehren sollte. Das salz entsteht meist durch herunter geschwemmten Ablagerungen durch anliegende Erhöhungen / Gebirge, die oft reichlich Salz enthalten, in abflusslosen Senken wie z. B. der Qattara-Senke sammelt sich naturgemäß als salzangereicherte Ton- und Lehmflächen an. diese Oberfläche nennt man  Salztonebene bzw. Alkaliflats. Nach Niederschlägen die meist in den Wintermonaten sind wandelten sich diese zu Salzseen.

    Die Sandwüsten:

    Der Erg wie in der Westsahara und in der libyschen Sahara genannt wird ist eine Sandwüste deren Oberfläche überwiegend aus Quarzsand besteht. Dieser Quarzsand entsteht durch Bodenerosion einer Kieswüste. Durch die absolute Trockenheit sind die Lebensbedingungen in Sandwüsten auf Grund der fehlenden Vegetation viel härter als Stein, oder Kieswüsten. Durch die feine Körung der Sandwüsten ist die Tragfähigkeit im unteren Teil verfestigt, wobei die Oberfläche eher fein und auf Grund der starken Sonneneinwirkung und Verwehung von feinstem staubartigen Sand weniger tragfähig ist.
    In der nördlichen Sahara findet man häufig Wanderdünen die als Längs oder Sicheldünen vorkommen. Im libyschen Teil der Sahara findet man die schönsten Sicheldünen unterhalb von Sebha und die längsten Dünen in Algerien mit bis zu sechshundert Kilometer Länge. Mit dem Motorrad und dem 4x4 Geländewagen in den verfestigten Dünenebenen gut befahrbar, jedoch schwer bis unmöglich in den bis zu dreihundert Meter hohen Mamutdünen wie man sie in Algerien und Libyen vorfindet. Die weltweit größte Sandwüste ist in Arabien wo wir die Touren im Oman und Dubai durchführen ist die Rub al Chali. الربع الخالي‎ ar-Rubʿ al-Chali ist das Eldorado für jeden Off Roader. Diese Wendekreiswüste zieht sich durch den Oman, Jemen, und VAE.

  • Ist OVERCROSS ein "echter" Reiseveranstalter?

    • OVERCROSS ist von der IHK Zertifizierter Reiseveranstalter
    • Selbstverständlich hat OVERCROSS einen Insolvenzabsicherung (BGB § 651 k)
    • Wir bereisen Afrika seit 1989 und sind als Veranstalter seit 2001 registriert.
    • OVERCROSS ist beim namibianischen und südafrikanischen Reiseverkehrsamt als Reiseveranstalterbetrieb registriert.
    • Uns gibt es in echt, das heißt unsere Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 für Sie da.
    • Seit 2007 sind wir Ausbildungsbetrieb für Touristiker

  • Ist eine Reiseversicherung möglich und welche würdet Ihr empfehlen?

    Bei den Reisen rund um die Welt, egal ob Ihr nun mit dem Motorrad, dem Geländewagen oder auf dem Rücken eines Krokodils on Tour seid, empfehlen wir folgende Reise und Krankenversicherungen welche bis zu 14 Tage nach der Buchung und vor dem Antritt einer Reise Extra über folgenden Link abgeschlossen werden können:

    Reiserücktrittsversicherung

    Um Stornokosten zu vermeiden sollten Sie diese Versicherungen auf jeden Fall abschließen.

    • Absicherung der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
    • Versichert aktuelle Ereignisse, wie z.B. das Eintreten unerwarteter konjunkturell bedingter Kurzarbeit, Schwere Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, Erheblicher Schaden am Eigentum, 
    • Besondere Ereignisse sind versichert (z.B. die Einreichung einer Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung, das Nichtversetzen eines Schülers und sogar die schwere Erkrankung eines Hundes welcher zur Reise angemeldet ist)
    • Erstattung von Umbuchungskosten aus aus sonstigen Gründen (bis 42 Tage vor Reiseantritt, 30 €)
    • Anteilige Erstattung des Einzelzimmerzuschlages bei Teilstorno eines Doppelzimmers

    Reiseabbruchsversicherung bzw. Urlaubsgarantie

    Um auch während der Reise abgesichert zu sein empfehlen wir die Reiseabbruchsversicherung!

    • Volle Reisepreiserstattung + Rückreisemehrkosten bei Reiseabbruch (innerhalb der ersten Hälfte der Reise/ max. bis zum 8. Reisetag)
    • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt
    • Anteilige Reisepreiserstattung bei Unterbrechung der Reise
    • Erstattung der Mehrkosten bei verspäteter Rückreise
    • Verkehrsmittelverspätung ist versichert

    Auslandsreise-Krankenversicherung

    Sollten Sie im Ausland erkranken wird die deutsche Versicherungskarte leider nicht viel helfen. Diese Versicherung der Hanse Merkur dagegen schon. 

    • medizinisch notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlung als Privatpatient im Ausland
    • medizinisch sinnvoller Krankenrücktransport ins Inland
    • Krankentransportkosten vor Ort
    • Privatklinik und Chefarztbehandlung
    • schmerzstillende Zahnbehandlung, Zahnersatz-Reparatur
    • Überführung eines Verstorbenen ins Inland oder Bestattung im Ausland
    • Notwendige Heilbehandlung des Neugeborenen bei Frühgeburten
    • Arztneimittelversand aus Deutschland
    • Ärzte-Infoservice im Ausland
    • Organisation und Kostenübernahme eines Krankenbesuchs ab 5 Tagen stationärer Behandlung
    • Kostenerstattung für mitversicherte Begleitpersonen (z.B. bei Krankenrücktransport, Unterbringung im Falle einer stationären Behandlung eines minderjährigen)
    • Kostenübernahme einer Hotelunterbringung für mitreisende versicherte Personen wenn der Versicherte aufgrund stationärer Behandlung nicht reisen kann

    Notfall-Versicherung

    • Such-, Rettungs-, Bergungskosten bei Unfall
    • Kostenübernahme (Flug) für einen Besuch am Krankenbett einer nahestehenden Person bei einem Krankenhausaufenthalt von mehr als 5 Tagen
    • Betreuung mitreisender, minderjähriger Kinder
    • Hilfe bei Verlust von Reise-Zahlungsmitteln
    • Hilfe bei Strafverfolgung

    Sterne Schutz

    Wir haben unsere Einzelversicherungen für Sie zu Sterne-Schutz-Paketen gebündelt!

    5 Sterne Premium Schutz

    • Reise-Rücktrittsversicherung
    • Urlaubsgarantie bzw. Reise-Abbruchsversicherung
    • Reise-Krankenversicherung
    • Notfall-Versicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reisegepäck-Versicherung

    4 Sterne Komfort Schutz

    • Reise-Rücktrittsversicherung
    • Urlaubsgarantie bzw. Reise-Abbruchsversicherung
    • Notfall-Versicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reisegepäck-Versicherung

    Der 4-/5 Sterne Schutz ist bis zu 45 Tage lang gültig! 

  • Wie ist das Wetter in Kolumbien?

    Die Temperaturen können zwischen 12 und 40 ° C (53,6 F bis 104 ° F) variieren. Sie können bei Passfahrten in den Bergen kurzzeitig stark sinken. Es wird empfohlen, mit belüfteter Motorradbekleidung zu fahren. Eine gute Idee ist, Regenbekleidung zum Überziehen dabeizuhaben für die Temperaturen in den Bergen und mögliche kurze Regenschauer, die das ganze Jahr über auftreten können.

 

Termine

Beginn Ende Preis  
01.02.2019 10.02.2019
Motorradreise Im Herzen Kolumbiens
3.899 € Pro Person mit Mietmotorrad Yamaha XT 660R oder Honda CB500X
1.999 € Beifahrer/in (Sozia oder im Begleitfahrzeug)

Optionale zusätzliche Leistungen
400 € Einzelzimmerzuschlag
470 € Upgrade Honda Africa Twin 1000
580 € Upgrade BMW R1200GS

Anfrage Buchen
08.03.2019 17.03.2019
Motorradreise Im Herzen Kolumbiens
3.899 € Pro Person mit Mietmotorrad Yamaha XT 660R oder Honda CB500X
1.999 € Beifahrer/in (Sozia oder im Begleitfahrzeug)

Optionale zusätzliche Leistungen
400 € Einzelzimmerzuschlag
470 € Upgrade Honda Africa Twin 1000
580 € Upgrade BMW R1200GS

Anfrage Buchen
03.05.2019 12.05.2019
Motorradreise Im Herzen Kolumbiens
3.899 € Pro Person mit Mietmotorrad Yamaha XT 660R oder Honda CB500X
1.999 € Beifahrer/in (Sozia oder im Begleitfahrzeug)

Optionale zusätzliche Leistungen
400 € Einzelzimmerzuschlag
470 € Upgrade Honda Africa Twin 1000
580 € Upgrade BMW R1200GS

Anfrage Buchen
25.10.2019 03.11.2019
Motorradreise Im Herzen Kolumbiens
3.899 € Pro Person mit Mietmotorrad Yamaha XT 660R oder Honda CB500X
1.999 € Beifahrer/in (Sozia oder im Begleitfahrzeug)

Optionale zusätzliche Leistungen
400 € Einzelzimmerzuschlag
470 € Upgrade Honda Africa Twin 1000
580 € Upgrade BMW R1200GS

Anfrage Buchen
Gruppenreise
3.899 € Pro Person mit Mietmotorrad Yamaha XT 660R oder Honda CB500X
1.999 € Beifahrer/in (Sozia oder im Begleitfahrzeug)
Anfrage
Für diese Reise sind noch keine Termine festgelegt. Wir können uns dabei ganz nach Euren Wünschen richten.

Optionale zusätzliche Leistungen

400 € Einzelzimmerzuschlag

470 € Upgrade Honda Africa Twin 1000

580 € Upgrade BMW R1200GS