OVERCROSS -

Schwierigkeitsgrad der Tour: Einsteiger-Tour

Was bedeutet das für Dich?

Bezogen auf die verschiedenen Reisearten haben wir folgende Anforderungen definiert:

Motorrad-Einsteiger:
Du solltest schon ein paar Kilometer auf dem Motorrad zurückgelegt haben. Schotter, loser Untergrund oder steile Auf- und Abfahrten auf Asphalt dürfen kein Problem für Dich darstellen. Du brauchst keine spezielle Enduro-Erfahrung, solltest dennoch "generell" ein geübter Motorradfahrer sein, wenn du auf Fernreisen gehst. Mehr Infos hierzu und zu unserer Philosophie von Motorradreisen findest Du hier.

4x4-Einsteiger:
Du kannst einen Geländewagen in Bewegung bringen und findest Kupplung und Gaspedal? Das ist schon einmal ausreichend für die Fahrt zum Bäcker um's Eck, auf der Fahrt zu unserem Bäcker legst Du meist tausende von Kilometern durch wilde Natur zurück. Du solltest daher schon eher zu den erfahrenen und routinierten Autofahrer/innen gehören. Die Einsteigertour ist nicht geeignet für Fahranfänger, die unter 2 Jahre ihre Fahrerlaubnis besitzen. Die Off Road Fahrtechnik auf Gravel Pisten, durch die Dünen der Sahara oder durch extremes Gebirge bringen wir euch dann schon auf der Reise bei. Wir zeigen Dir auf solch einer Tour, wie ein Geländewagen richtig bewegt wird. ;-)

Aktivreisen-Einsteiger:
Für unsere Trekking-Touren benötigst Du eine gewisse Grundfitness. Lange Spaziergänge und leichte Klettersteigen sollten für Dich kein Problem sein. Bei den Safari-Touren und Overland-Touren sind keine besonderen Fitness Anforderungen nötig, die meiste Zeit sitzen wir... ;-)
Mehr Informationen zu unseren Erlebnisreisen findest Du hier.