OVERCROSS - Thailand Onroad Motorradreise - Nordthailand Road Classic

Thailand Onroad Motorradreise:
Nordthailand Road Classic

2.110 € 10 Tage ab 2 bis 10 Teilnehmer Einsteiger-Tour
 

Reisebeschreibung

Aus dieser Tour haben wir die absoluten Highlights Nordthailands für sie zusammengestellt. Traumhafte Straßen durch eine phantastische Landschaft. Wo immer es möglich ist Übernachtungen in herrlichen Bungalowanlagen und Hotels. Wir besuchen Wasserfälle, Heiße Quellen, Elefantencamps, Orchideenfarm und Handwerksbetriebe. Auf unserer Route liegen auch Dörfer ethnischer Minderheiten, welche in den letzten Jahrhunderten meist aus China kommend sich in den Bergregionen Nordthailands niedergelassen haben. Auf kleinen Nebenstraßen mit mehreren Pässen und unendlichen Kurven fahren wir dem sagenumwobenen „Goldenen Dreieck“ entgegen. Hier treffen Thailand, Burma und Laos aufeinander. Burma erreichen wir über eine Brücke zu Fuß. Um nach Laos zu gelangen müssen wir den mächtigen Fluss „Mekong“ in einem Speed Boot überqueren. Jeden Tag genießen wir die phantastische Küche Thailands, welche zu dem Besten und abwechslungsreichsten in Südostasien gehört.

 

 Der Norden Thailands auf unserer Motorradreise

 Der Norden Thailands auf unserer Motorradreise

 

Reiseverlauf der Nordthailand Motorradreise

Motorradreise Tag​ 1: Ankunft in Thailand

Wir holen Sie am Flughafen ab und bringen Sie zu unserem Tour-Hotel im Herzen der Stadt. Je nach Ankunftszeit können Sie die Stadt erkunden, einkaufen gehen oder einfach nur am Pool entspannen. Das Abendessen werden wir in einem der Restaurants am Flussufer einnehmen. Danach besuchen wir den berühmten "Nachtmarkt".

 

Motorradreise Tag 2: Chiang Mai - Mae Chaem

Nach dem Frühstück brechen wir auf in die Berge, diesmal in Richtung Südwesten von Chiang Mai. Unser erster Halt ist in einem Elefanten-Camp an einem Fluss für ein erfrischendes Getränk und vielleicht einen Snack. Wenig später geht’s zu einem Stammes-Dorf und anschließend zu einem Mittagessen in einem Restaurant am Straßenrand im Doi Inthanon National Park. Danach werden wir auf einer kurvenreichen Fahrt zum Gipfel des Doi Inthanon kommen, dem höchsten Berg Thailands (2565 m). An einem klaren Tag ist die Aussicht von oben spektakulär und wir verbringen einige Zeit um die beiden modernen Chedis zu besichtigen, welche dem König und der Königin jeweils zu ihrem 60 Geburtstag errichtet wurden. Von hier aus überbrücken wir einen Höhenunterschied von ca. 2000 Metern in weniger als 30 km auf einer steilen extrem Kurvenreichen Straße, welche uns nach Mae Chaem führt.

 

Motorradreise Tag 3: Mae Chaem - Mae Hong Son - Pai

Heute haben wir Fahrspaß pur welchen wir alle genießen werden. Auf der heutigen Route liegt auch die Größte Tropfsteinhöhle Süd-Ost Asiens, welche wir besichtigen werden. Gegen späten Nachmittag erreichen wir Pai, welches in den letzten Jahren zu einem äußerst beliebten Reiseziel entwickelt hat. Nachdem wir in unserer Bungalowanlage eingecheckt haben, erkunden wir den Ort. Insgesamt fahren wir heute etwa 250 km.

 

 Blick auf ein Kawasaki Motorrad und auf die thailändischen Highlands
 Blick auf ein Kawasaki Motorrad und auf die thailändischen Highlands 

 

Motorradreise Tag 4: Pai - Chiang Dao - Thaton

Weiter geht es auf einer atemberaubenden Strecke durch die Bergwelt Nordthailands. Alleine auf den nächsten 100 km erwarten uns mehr als 750 Kurven. Ab Chiang Dao geht es dann auf kleinen  Straßen hoch hinauf in die Berge welche entlang der Grenze zu Myanmar auf den Berg Doi Ankang führt. Hier besichtigen wir ein königliches Projekt in dem für Thailand exotische Früchte und Gemüse angebaut werden. Eine extrem steile Straße führt uns hinab in die Ebene wo wir in dem kleinen Ort Thaton übernachten werden.

 

Motorradreise Tag 5: Thaton - Doi Maesalong - Mae Sai - Golden Triangle - Chiang Rai

Heute sind wir auf sehr kurvenreichen, kleinen asphaltierten Straßen unterwegs und fahren immer entlang der burmesischen Grenze. Schon bald erreichen wir den berühmten Doi Mae Salong, ein Dorf hoch in den Bergen. Mae Salong (heute als Santikharee bekannt) wurde 1962 von Kuomintang-Chinesen gegründet und wurde berühmt als Zentrum für Exil-Chinesen. Es ist schon ein Schock chinesischen Stil in den Hügeln des nördlichen Thailand zu sehen! Der lokale Markt wird von chinesischen Waren dominiert. Anschließend bringt uns eine endlos scheinende Asphaltstraße nach Mae Sai, der Grenzstadt zu Myanmar. Hier haben wir die Gelegenheit zu Fuß über die Brücke nach Myanmar zu gehen und dem lokalen Markt einen Besuch abzustatten. Nach einer weiteren halben Stunde Fahrt erreichen wir das sog. „Goldene Dreieck“, welches früher für die Opium Produktion berühmt wurde.

Mit einem Speed Boot fahren wir nun auf dem Mekong Fluss auf eine Insel welche zu Laos gehört und besuchen einen Markt. Nun geht es auf einer breiten gut ausgebauten Straße nach Chiang Rai, wo wir ein Stadthotel beziehen. Abends lockt ein Essensmarkt am Night Bazaar mit einer Vielzahl von Leckereien.

 

Motorradreise Tag 6: Chiang Rai (Ruhetag)

Heute ist der Vormittag zur freien Verfügung. Am Nachmittag haben wir die Gelegenheit den berühmten weißen Tempel und evtl. noch den Singha Park zu besichtigen.

 

Tempelanlage in den Bergen Nordthailands
Tempelanlage in den Bergen Nordthailands

 

Motorradreise Tag 7: Chiang Rai - Nan

Heute haben wir wieder einen Fahrtag vom feinsten mit insgesamt 260 km. Eine sehr gut ausgebaute kurvenreiche Straße (Top 10 der schönsten Motorradstraßen der Welt) durch eine phantastische Berglandschaft mit wenig Verkehr lassen das Herz höher schlagen. Die Stadt Nan übt einen besonderen Reiz aus  - es ist eine der wenigen Städte, welche sich in den letzten 20 Jahren kaum verändert hat.

 

Motorradreise Tag 8: Nan - Chiang Dao

Ein weiterer grandioser Fahr Tag erwartet uns heute. Wir übernachten in einem schönen Resort am Fuße des dritthöchsten Berges von Thailand. Vor dem Abendessen werden wir noch ein Bad in den heißen Quellen genießen.

 

Motorradreise Tag 9: Chiang Dao - Chiang Mai

Nach dem Frühstück besuchen wir ein Elefanten Trainings Camp. Hier können sie zuschauen wie sie gebadet werden und in einer Show wird demonstriert wie sie früher als Arbeitstiere eingesetzt wurden.  Wenn sie möchten haben sie auch die Gelegenheit auf einem der Dickhäuter zu reiten. Am frühen Nachmittag erreichen wir Chiang Mai, wo sie dann am Pool relaxen können. Am Abend gibt es dann noch ein Abschiedsessen in einem der vielen Restaurants.

 


Elefanten-Trainingscamp bei Chiang Dao
Elefanten-Trainingscamp bei Chiang Dao

 

Motorradreise Tag 10: Rückflug

Heute endet unser Thailand-Abenteuer schon und ihr werdet zum Flughafen gebracht. Wer aber noch länger in Thailand oder Asien bleiben möchte kann z.B noch eine Strandverlängerung anhängen. Wir helfen gerne bei der Planung!




All unsere Reisebeschreibungen sind als Tourvorschlag zu verstehen. Der genaue Reiseverlauf kann an die jeweils aktuellen Gegebenheiten vor Ort angepasst werden, wobei wir natürlich stets bemüht sind den beschriebenen Reiseverlauf einzuhalten.

 

Welche Leistungen bekommst Du?

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Miet-Motorrad inkl. Betriebsstoffe KAWASAKI Versys 650 (andere Modelle auf Anfrage)
  • Deutschsprachige Tourleitung
  • Einheimischer Tourguide
  • Begleitfahrzeug für Gepäcktransport (ab 4 Personen)
  • Flughafen Transfers und Transfers vor Ort
  • 9 Übernachtungen inkl. Frühstück im Doppelzimmer
  • Mittagessen und Getränke zum Mittagessen
  • Eintrittsgelder für Nationalparks, Elefantencamp etc. 
  • Bootsfahrt
  • Reisesicherungsschein

 

Optionale Leistungen: 

  • Internationaler Flug nach/ von Chiang Mai

 

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen:

  • Abendessen
  • Einzelzimmerzuschlag (Für alleinreisende Pflicht)
  • Alkoholische Getränke und Snacks
  • Alles was nicht in der Leistungsbeschreibung aufgeführt ist
  • Zusatz: Eine Haftpflichtversicherung bis 1 Million Euro, für das gemietete Motorrad bei einem deutschen Versicherer, kann auf Anfrage abgeschlossen werden.

 

 

Landesinformationen

Klicke hier für Landesinformationen zu Thailand

Häufige Fragen zum Reiseland:

  • Welche Impfungen werden empfohlen?

    Da wir keine Ärzte sind können wir dich hier nur weiterleiten z.B. an deinen Hausarzt oder das Tropeninstitut. Dort findest du aktuelle Infos und gute Tipps.

  • Wie lange vor Reiseantritt kann ich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen?

    "Jeder Versicherungsvertrag muss sofort bei der Reisebuchung spätestens jedoch 30 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen werden. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt 30 Tage oder weniger, muss der Abschluss spätestens am 3. Werktag nach der Reisebuchung erfolgen. Geschieht dies nicht, kommt trotz Prämienzahlung kein Vertrag zustande. In diesem Fall steht der gezahlte Betrag dem Absender zu."

    "Der Versicherungsschutz beginnt mit der Zahlung der Prämie."

    "Der Versicherungsvertrag und der Versicherungsschutz enden bei Reiseantritt."

    Quelle: Hanse Merkur Reiseversicherung AG (Stand: 21.08.2014)

  • Was ist der Unterschied zwischen Reiserücktritts- und Reiseabbruchsversicherung?

    Reiserücktrittsversicherung
    Um Stornokosten zu vermeiden sollten Sie diese Versicherungen auf jeden Fall abschließen.

    • Absicherung der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
    • Versichert aktuelle Ereignisse, wie z.B. das Eintreten unerwarteter konjunkturell bedingter Kurzarbeit, schwere Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum
    • Besondere Ereignisse sind versichert (z.B. die Einreichung einer Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung, das Nichtversetzen eines Schülers und sogar die schwere Erkrankung eines Hundes welcher zur Reise angemeldet ist)
    • Erstattung von Umbuchungskosten aus sonstigen Gründen (bis 42 Tage vor Reiseantritt, 30 €)
    • Anteilige Erstattung des Einzelzimmerzuschlages bei Teilstorno eines Doppelzimmers

     

    Reiseabbruchsversicherung bzw. Urlaubsgarantie
    Um auch während der Reise abgesichert zu sein empfehlen wir die Reiseabbruchsversicherung!

    • Volle Reisepreiserstattung + Rückreisemehrkosten bei Reiseabbruch (innerhalb der ersten Hälfte der Reise/ max. bis zum 8. Reisetag)
    • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt
    • Anteilige Reisepreiserstattung bei Unterbrechung der Reise
    • Erstattung der Mehrkosten bei verspäteter Rückreise
    • Verkehrsmittelverspätung ist versichert

     

    Die Reiserücktrittsversicherung ist also nur bis Reiseantritt gültig. Danach greift dann die Reiseabbruchsversicherung bzw. die Urlaubsgarantie.

  • Wie lange muss mein Reisepass noch gültig sein?

    Bitte den Reisepass unbedingt auf Gültigkeit überprüfen! Er muss in den meisten Ländern bis mindestens 6 Monate nach Ausreise gültig sein. Bitte aber im Einzelfall auf der Seite des Auswärtigen Amtes, der Website der zuständigen Landesvertretung nachschauen oder von ihr erfragen.

  • Ist OVERCROSS ein "echter" Reiseveranstalter?

    • OVERCROSS ist von der IHK Zertifizierter Reiseveranstalter
    • Selbstverständlich hat OVERCROSS einen Insolvenzabsicherung (BGB § 651 k)
    • Wir bereisen Afrika seit 1989 und sind als Veranstalter seit 2001 registriert.
    • OVERCROSS ist beim namibianischen und südafrikanischen Reiseverkehrsamt als Reiseveranstalterbetrieb registriert.
    • Uns gibt es in echt, das heißt unsere Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 für Sie da.
    • Seit 2007 sind wir Ausbildungsbetrieb für Touristiker

  • Wie sollte ich mich auf einer Reise kleiden?

    Bequeme leichte Kleidung, natürliche Stoffe, wie z.B. Baumwolle sind am besten geeignet für Reisen in Vietnam. Die Kleiderordnung ist ziemlich lässig, wie in den meisten Teilen der Tropen, aber es ist ratsam, Arme und Beine in den Abendstunden gegen beißende Insekten abzudecken. Eine leichte Regenjacke und Regenschirm sind eine gute Idee in der Regenzeit. Ein Regenschirm bietet auch nützlichen Schatten vor der Sonne.
    Abends wird es im Norden und der Mitte von Vietnam recht kühl, so bringen Pullover/ Jacke vor allem von November bis Februar etwas Wärme. Besucher sollten keine Shorts, kurze Röcke oder andere freizügige Kleidung beim Besuch von Pagoden und Klöstern tragen (auch beim Baden sollte darauf geachtet werden!). Schuhe müssen vor dem Betreten einiger religiösen Gebäude oder Privathäusern ausgezogen werden. Es ist daher sinnvoll, Schuhe ohne Schnürsenkel zu tragen.

  • Kann ich mit Kreditkarte zahlen?

    Die meisten Kreditkarten werden in Vietnam akzeptiert, vor allem Visa und MasterCard. JCB und American Express sind auch in einigen Filialen akzeptiert. Nicht alle Hotels, Einkaufszentren, Geschäfte und Restaurants akzeptieren Kreditkarten. Erkundigen Sie sich bei der Kasse, bevor Sie irgendwelche Einkäufe tätigen. Beachten Sie, dass in einigen Orten ein Zuschlag gilt.

  • Wie sieht das Unterhaltungsangebot aus?

    Es gibt viele Unterhaltungsmöglichkeiten in Vietnam: Restaurants, Bars und Diskotheken haben teilweise bis spät in die Nacht / frühen Morgenstunden geöffnet. Eine Vielzahl von Restaurants haben verschiedene Speisen im Angebot, vietnamesische, asiatische, italienische, französische Küche, etc. sowie auch Fast Food.

  • Wie sieht es mit Briefmarken und Postkarten aus? Erhalte ich diese überall?

    Postkarten werden an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten verkauft, sowie Briefmarken in Postämtern und einigen Hotelrezeptionen. Das Versenden kann bis zu zwei Wochen dauern, um das Bestimmungsland zu erreichen.

  • Muss man Trinkgelder zahlen, wenn ja, wie viel?

    Trinkgeld für guten Service ist nicht unbedingt notwendig, aber natürlich immer willkommen. Es ist üblich, Reiseleitern, Portiers im Hotel und Fahrer am Ende einer Tour Trinkgeld zu geben. Es liegt ganz bei Ihnen wie viel Sie zahlen wollen.

  • Muss ich Flughafengebühr zahlen?

    Auf allen internationalen/ nationalen Flüge muss man keine zusätzliche Ausreise-/ Flughafengebühr gezahlt werden, da diese bereits im Flugticketpreis enthalten ist.

  • Gibt es Ankunftsformalitäten, die zu beachten sind?

    Nach der Ankunft in Thailand, müssen alle Besucher einen kompletten Entry / Exit-Form, einschließlich einer Zollanmeldung ausfüllen. Es ist wichtig, dass Sie diese Kopie von dieser Form im Reisepass aufbewahren.

  • Gibt es überall ATMs?

    Geldautomaten sind weit verbreitet in großen Flughäfen, Einkaufszentren, Hotels und fast alle Landesbanken in Thailand. Für die meisten Banken gibt es eine maximale Entnahme von 20.000 THB pro Transaktion, jedoch mehrere Abhebungen können an einem einzigen Tag durchgeführt werden.

  • Wie sind die allgemeinen Öffnungszeiten?

    Die meisten Unternehmen sind geöffnet von Montag bis Freitag. Regierung Büros sind geöffnet von 8.30 bis 16.30 Uhr außer über Mittag ab13:00 Uhr. Viele Einzelhändler und Reisebüros sind auch am Samstag geöffnet und die meisten Geschäfte sind am Sonntag geöffnet.

  • Ist Sicherheit ein Thema?

    Es ist ein sicheres Land. Als globale Regel gilt, nie seine Sachen unbeaufsichtigt lassen. Seien Sie Vorsicht vor Betrug was in beliebten Touristenzielen immer noch weitverbreitet ist. Wie in jedem Land, gibt gelegentlich Demonstrationen, aber sie sind in der Regel in abgelegenen Gebieten abseits der großen Sehenswürdigkeiten und wird Ihre Reise wenig beeinflussen.

  • Was sind typisch thailändische Mitbringsel?

    Textilien sind möglicherweise der beste Kauf in Thailand, vor allem Thai-Seide, ist das Beste auf der Welt und sehr preiswert. Die Thai Umhängetaschen als Yaam bekannt sind in der Regel gut gemacht und sind in vielen Sorten erhältlich. Weitere Artikel zu sind Edelsteine, Schmuck, Silber-/Bronzeware, Holzschnitzereien, Lackarbeiten, Lederwaren und Schneiderkunst

  • Zeitverschiebung?

    7 Stunden vorraus und es gibt keine Sommerzeit!

  • Brauch ich ein Visum?

    Visaregulierungen ändern sich je nach diplomatischem Klima. Visa bei Ankunft (15 Tage) sind aktuell für Passinhaber aus 28 Staaten möglich, während sie für 48 Länder und eine spezielle administrative Region nicht verfügbar sind. Bei Einreise in das Königreich Thailand als Tourist sind solche Visa für eine Zeitspanne von 30 Tagen gültig. Wir empfehlen dringend vor Planung des Urlaubs die Website des thailändischen Auswärtigen Amts zu besuchen www.mfa.go.th.

  • Wie sauber ist das Wasser?

    Es ist nicht ratsam Leitungswasser zu trinken, aber Mineralwasser ist sicher und überall verfügbar. Eis in Getränken ist in der Regel in einem guten Standard-Hotels und Restaurants kein Problem, aber vermeiden Sie es in ländlichen Gebieten, oder Strassenständen.

  • Sollte ich in Läden handeln/feilschen?

    Ungleich in anderen Ländern, z.B. in Nord-Afrika, ist Feilschen keine asiatische Tradition. Nichtsdestotrotz ist es Gang und Gebe, besonders bei Souvenirs und anderen touristischen bezogenen Waren, dass Sie einen besseren Preis durch handeln erzielen können, wenn Sie der Meinung sind dass das Objekt der Begierde zu teuer ist.

    - Handeln ist angebracht in Geschäften, bei denen keine Preise angeschlagen sind
    - Sie sollten nicht handeln, wenn die Preise angegeben sind, es sei denn diese sind offensichtlich zu hoch

  • Ist eine Reiseversicherung möglich und welche würdet Ihr empfehlen?

    Bei den Reisen rund um die Welt, egal ob Ihr nun mit dem Motorrad, dem Geländewagen oder auf dem Rücken eines Krokodils on Tour seid, empfehlen wir folgende Reise und Krankenversicherungen welche bis zu 14 Tage nach der Buchung und vor dem Antritt einer Reise Extra über folgenden Link abgeschlossen werden können:

    Reiserücktrittsversicherung

    Um Stornokosten zu vermeiden sollten Sie diese Versicherungen auf jeden Fall abschließen.

    • Absicherung der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
    • Versichert aktuelle Ereignisse, wie z.B. das Eintreten unerwarteter konjunkturell bedingter Kurzarbeit, Schwere Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, Erheblicher Schaden am Eigentum, 
    • Besondere Ereignisse sind versichert (z.B. die Einreichung einer Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung, das Nichtversetzen eines Schülers und sogar die schwere Erkrankung eines Hundes welcher zur Reise angemeldet ist)
    • Erstattung von Umbuchungskosten aus aus sonstigen Gründen (bis 42 Tage vor Reiseantritt, 30 €)
    • Anteilige Erstattung des Einzelzimmerzuschlages bei Teilstorno eines Doppelzimmers

    Reiseabbruchsversicherung bzw. Urlaubsgarantie

    Um auch während der Reise abgesichert zu sein empfehlen wir die Reiseabbruchsversicherung!

    • Volle Reisepreiserstattung + Rückreisemehrkosten bei Reiseabbruch (innerhalb der ersten Hälfte der Reise/ max. bis zum 8. Reisetag)
    • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt
    • Anteilige Reisepreiserstattung bei Unterbrechung der Reise
    • Erstattung der Mehrkosten bei verspäteter Rückreise
    • Verkehrsmittelverspätung ist versichert

    Auslandsreise-Krankenversicherung

    Sollten Sie im Ausland erkranken wird die deutsche Versicherungskarte leider nicht viel helfen. Diese Versicherung der Hanse Merkur dagegen schon. 

    • medizinisch notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlung als Privatpatient im Ausland
    • medizinisch sinnvoller Krankenrücktransport ins Inland
    • Krankentransportkosten vor Ort
    • Privatklinik und Chefarztbehandlung
    • schmerzstillende Zahnbehandlung, Zahnersatz-Reparatur
    • Überführung eines Verstorbenen ins Inland oder Bestattung im Ausland
    • Notwendige Heilbehandlung des Neugeborenen bei Frühgeburten
    • Arztneimittelversand aus Deutschland
    • Ärzte-Infoservice im Ausland
    • Organisation und Kostenübernahme eines Krankenbesuchs ab 5 Tagen stationärer Behandlung
    • Kostenerstattung für mitversicherte Begleitpersonen (z.B. bei Krankenrücktransport, Unterbringung im Falle einer stationären Behandlung eines minderjährigen)
    • Kostenübernahme einer Hotelunterbringung für mitreisende versicherte Personen wenn der Versicherte aufgrund stationärer Behandlung nicht reisen kann

    Notfall-Versicherung

    • Such-, Rettungs-, Bergungskosten bei Unfall
    • Kostenübernahme (Flug) für einen Besuch am Krankenbett einer nahestehenden Person bei einem Krankenhausaufenthalt von mehr als 5 Tagen
    • Betreuung mitreisender, minderjähriger Kinder
    • Hilfe bei Verlust von Reise-Zahlungsmitteln
    • Hilfe bei Strafverfolgung

    Sterne Schutz

    Wir haben unsere Einzelversicherungen für Sie zu Sterne-Schutz-Paketen gebündelt!

    5 Sterne Premium Schutz

    • Reise-Rücktrittsversicherung
    • Urlaubsgarantie bzw. Reise-Abbruchsversicherung
    • Reise-Krankenversicherung
    • Notfall-Versicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reisegepäck-Versicherung

    4 Sterne Komfort Schutz

    • Reise-Rücktrittsversicherung
    • Urlaubsgarantie bzw. Reise-Abbruchsversicherung
    • Notfall-Versicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reisegepäck-Versicherung

    Der 4-/5 Sterne Schutz ist bis zu 45 Tage lang gültig! 

 

Termine

Beginn Ende Preis  
10.09.2018 19.09.2018
Thailand On-Road Motorradreise
2.110 € Preis pro Person
1.098 € Begleitperson/Sozius

Optionale zusätzliche Leistungen
180 € Einzelzimmerzuschlag

Anfrage Buchen
29.10.2018 07.11.2018
Thailand On-Road Motorradreise
2.110 € Preis pro Person
1.098 € Begleitperson/Sozius

Optionale zusätzliche Leistungen
180 € Einzelzimmerzuschlag

Anfrage Buchen
12.11.2018 21.11.2018
Thailand On-Road Motorradreise
2.110 € Preis pro Person
1.098 € Begleitperson/Sozius

Optionale zusätzliche Leistungen
180 € Einzelzimmerzuschlag

Anfrage Buchen
10.12.2018 19.12.2018
Thailand On-Road Motorradreise
2.110 € Preis pro Person
1.098 € Begleitperson/Sozius

Optionale zusätzliche Leistungen
180 € Einzelzimmerzuschlag

Anfrage Buchen
26.12.2018 04.01.2019
Thailand On-Road Motorradreise
2.110 € Preis pro Person
1.098 € Begleitperson/Sozius

Optionale zusätzliche Leistungen
180 € Einzelzimmerzuschlag

Anfrage Buchen
28.01.2019 06.02.2019
Thailand On-Road Motorradreise
2.110 € Preis pro Person
1.098 € Begleitperson/Sozius

Optionale zusätzliche Leistungen
180 € Einzelzimmerzuschlag

Anfrage Buchen
11.02.2019 20.02.2019
Thailand On-Road Motorradreise
2.110 € Preis pro Person
1.098 € Begleitperson/Sozius

Optionale zusätzliche Leistungen
180 € Einzelzimmerzuschlag

Anfrage Buchen
Gruppenreise
2.110 € Preis pro Person
1.098 € Begleitperson/Sozius
Anfrage
Für diese Reise sind noch keine Termine festgelegt. Wir können uns dabei ganz nach Euren Wünschen richten.

Optionale zusätzliche Leistungen

180 € Einzelzimmerzuschlag