Gruppenreise durch Kanada & Alaska:
Overland von Anchorage - Banff

2.395 € 24 Tage ab 8 bis 22 Teilnehmer Einsteiger-Tour
 

Reisebeschreibung

Gruppenreise durch Kanada & Alaska 

Es gibt keinen besseren Weg die USA zu bereisen als Overland - Abenteuerlich mit dem Overland Truck nach Nordamerika! 24 Tage zwischen Alaska und Kanada. Eure Reise bringt euch an den Alaska Gletschern vorbei, über die bekannte Icefields Parkway Fernstraße mit einer atemberaubenden Landschaft. Wandert durch das Bärenland im Denali National Park und begebt euch auf einen Trip zurück in den Gold Rausch in Dawson. Abenteuerliche Aktivitäten warten in den Rockies von Jasper, Banff und am Lake Louise auf euch!

 


Karte der Gruppenreise Anchorage-Banffn Overcross

Karte der Gruppenreise Anchorage-Banff

 

Reiseverlauf der Gruppenreise:

Reisetag 1: Banff

Border Information: Wenn du in Banff startest, wirst du am Calgary International Flughafen in Kanada ankommen.

Es wird ein wichtiges Gruppenmeeting um 18:00 Uhr stattfinden. Bitte informiert euch bei der Hotelrezeption über mehr Details.

Den restlichen Tag steht euch frei zu Verfügung um Banff zu erkunden.  Achtet darauf dass die gelisteten Optionen für Aktivitäten nur für die möglich sind, die eine längere Zeit in Banff bleiben bevor die Reise mit uns startet. Meldet euch bei eurem Veranstalter falls ihr extra Zeit in Banff haben möchtet, um eine Unterkunft zu buchen.

In Banff übernachten wir in einem Hotel mit Schlafsälen.

Zu bestimmten Zeiten des Jahres aufgrund von Feiertagen und der Menge von Touristen, gibt es die Möglichkeit zu Campen.

Hotel for the night: YWCA Banff Hotel

YWCA Banff Hotel

102 Spray Avenue

 Banff Alberta Canada

 Tel - +1 403 762 3560

 

Reisetag 2-3: Banff

Wir haben zwei Tage um die Stadt Banff zu erkunden, wie den spektakulären Banff National Park. Außerdem könnt ihr an den unzähligen Optionalen Aktivitäten teilnehmen.

Optionale Aktivitäten:

  • Nehmt die Gondel und fahrt den Sulphur Berg hinauf, um einen fantastischen Ausblick auf Banff zu haben.
  • Relaxt in den heißen Quellen in der Nähe von Banff
  • Macht eine Reittour durch die Berge und Wälder nähe Banff
  • Leiht euch Fahrräder aus und entdeckt die Fahrradwege in der Umgebung
  • Eine fantastisches Water Rafting auf dem Kananashin und Kicking Horse Fluss nähe Banff

 

Reisetag 4: Jasper, Banff

Auf dem Weg in die Stadt Jasper geht es über den Icefield Parway, wo sich links und rechts eine atemberaubende Landschaft erstreckt. Unsere Fahrt führt uns durch Banff und zum Jasper National Park. In dieser Route haben wir Zeit den See Louise und den Athabasca Wasserfall zu entdecken.

In Jasper werden wir auf einem gut ausgerüsteten Campingplatz.

Voraussichtliche Fahrtzeit 8-9 

(Alle Fahrzeiten sind eine ungefähre Anzahl an Stunden in denen der Truck nur fährt. Nicht in dieser Zeit beinhaltet sind Kaffeepausen oder Essenspausen, keine Einkaufstopps und keine Toilettenpausen. Die vorgegeben Zeitpläne der Truckfahrten sind also immer ungefähr abgeschätzt, da sie durch Verkehr, Wetter, Polizeisperren und anderen Faktoren abweichen kann – Flexibel bleiben ist also das Motto!)

 

 

Overlandtruck Alaska - Kanada Overcross

Overlandtruck Alaska - Kanada

 

Reisetag 5: Jasper

Heute habt ihr einen freien Tag, um den Jasper Nationalpark zu entdecken oder ausgefallene optionale Aktivitäten zu machen wie wandern, Rafting, Fahrrad fahren oder die Skytram hoch in die Whistlers Berge.

Optionale Aktivitäten:

  • Fahrt mit der fantastischen Skytram hoch in die Whistler Berge und habt einen spektakuläre Aussicht über Jasper
  • Leiht euch ein Mountain Bike aus und entdeckt die tollen Fahrrad Tracks in der Umgebung von Jasper
  • Besucht den Maligne Canyon, einer der spektakulärsten Schluchten in den Canadian Rockies
  • Macht euch auf eine Wanderung in die Wälder und Berge der Canadian Rockies im Jasper National Park
  • Entdeckt die wundervolle Landschaft von Jasper auf einer Reittour

 

Reisetag 6: Burns Lake

Wir fahren heute weg von den Rocky Mountains um in der Umgebung vom Burns Lake zu übernachten.

Wir übernachten auf einem gut ausgerüsteten Campingplatz

Voraussichtliche Fahrtzeit beträgt 7 – 8 Stunden.

 

Reisetag 7:  Hazelton, Stewart

Auf geht’s in Richtung Hazelton wo wir eine inkl. Tour durch das historische Ksan Indian Dorf haben werden, um etwas über das Leben und die Geschichte über das Gitxsan Volk zu lernen. Nach der Tour fahren wir in die Stadt Stewart.

In der Stadt Stewart übernachten wir auf einem gut ausgerüsteten Campingplatz.

Voraussichtliche Fahrtzeit beträgt 7 – 8 Stunden.

 

Reistetag 8: Stewart, Hyder

Am darauffolgenden Tag haben wir einen Tagesausflug nach Alaska und in die „Geister Stadt“ Hyder. Dort werden wir die Fish Creek Observation Site besuchen und hoffentlich ein paar Grizzlies oder Schwarz Bären beim Fischen von Lachs entdecken. Außerdem den großartigen Salmon Gletcher besuchen bevor wir wieder nach Stewart zurückkehren.

 


Aialik Gletscher im Kenai Fjords National Park Overcross

Aialik Gletscher im Kenai Fjords National Park

 

Reisetag 9: Boya Lake

Heute werden wir durch die wundervolle Landschaft von British Colombia fahren, um zu dem Boya Lake zu gelangen.

Wir werden auf einem gut ausgerüsteten Campingplatz übernachten

Voraussichtliche Fahrtzeit beträgt 8-9 Stunden. Abhängig vom Zeitpunkt der Fahrt können wir uns entscheiden, am Dease Lake oder Watson Lake zu bleiben.

 

Reisetag 10: Watson Lake, Whitehorse

Ein toller Besuch im Sign Post Forest am Watson Lake steht uns bevor. Danach geht unsere Reise weiter in die Provinz Yukon, in die Hauptstadt Whitehorse.

In Whitehorse werden wir auf einem gut ausgerüsteten Campingplatz campen.

Voraussichtliche Fahrtzeit beträgt 4-5 Stunden.

 

Reisetag 11-12: Dawson

Unsere Reise geht weiter durch die Yukon Provinz zu der berühmten Klondike Umgebung und in die Stadt Dawson, die einst eine Anlaufstelle für Goldsucher war. Auf unserer Route haben wir einen Stopp an der Dredge No.4, ein originaler Wasserbagger der im 20 Jahrhundert nach Gold baggern sollte.

Voraussichtliche Fahrtzeit beträgt 7-8 Stunden.

Am folge Tage habt ihr Zeit um die Umgebung zu erkunden oder nehmt an einer optionalen Aktivität teil z.B. die Tour in die alten Gold Minen, wandert den nahe gelegenen Midnight Dome hoch oder schaut euch die can-can Show im Diamond Tooth Gertie’s Gambling Hall.

In Dawson werden wir an einem gut ausgerüsteten Campingplatz übernachten, dieser liegt direkt gegenüber von dem Yukon River.

Optionale Aktivitäten:

  • Genießt eine Kabarett-Show im Klondike-Stil im Diamond Tooth Gertie’s in der Stadt Dawson
  • Lernt alles über den Klondike Goldrausch auf einer geführten Tour und besucht alte Gold Felder

 

Reisetag 13: Tok

Border Information: Verlasst Kanada am Little Gold Creek, betretet die USA am Pokar Creek.

Die Reise führt uns auf dem spektakulären „Top oft the World Highway“ an die nördlichste Grenze nach Alaska. Wir fahren bis zu der kleinen Stadt Tok.

In Tok campen wir auf einem gut ausgerüsteten Campingplatz.

Voraussichtliche Fahrtzeit beträgt 7 – 8 Stunden.

 

 

Denali National Park im Herbst Overcross

Denali National Park im Herbst

 

Reisetag 14-15: McCarthy, Wrangell - St Elias National Park

Heute fahren wir zu einer abgelegenen Siedlung von McCarthy, einstmals eine blühende Kupferbergbaustadt und die Torstadt zum atemberaubenden Wrangell-St Elias Nationalpark.

Voraussichtliche Fahrtzeit 7-8 Stunden.

Am folgenden Tag haben wir freie Zeit den Wrangell-St Elias National Park und die Städte McCarthy und Kennicott zu erkunden. Wir haben die Möglichkeit an vielen optionalen Aktivitäten teilzunehmen wie Wandern, historische Minen Touren, Rundflüge, Gletscherwanderungen und Eis klettern.

In McCarthy werden wir auf einem Basic Campingplatz übernachten.

Optionale Aktivitäten:

  • Erkundet auf verschiedenen Treks,  die atemberaubenden Berge von dem Wrangell-St. Elias Nationalpark
  • Lasst euch ins Staunen versetzten auf einem Flug rund um den Wrangell-St. Elias National Park, Berge, Gletscher und Eisfällen
  • Begeben sie sich für einen Tag auf den Root Glacier, Eis-Trekking und Eisklettern
  • Macht eine geführte Tour durch die historischen Mühlenstadt von Kennicott
  • Begebt euch auf eine Kajaktour zur Basis des Kennicott Glacier, lasst euch von dem spektakulären Mt.Blackburn und der Stairway Icefall verzaubern

 

Reisetag 16-17: Denali Highway

Wir machen uns auf den Weg zu unserer nächsten Unterkunft auf dem Denali Highway, diese liegt in einer Gegend die beliebt ist bei Wildbeobachtern und Fischern

Wir übernachten auf einem gut ausgestatteten Campingplatz.

Voraussichtliche Fahrtzeit 7-8 Stunden.

Am nächsten Tag fahren wir mit den Booten auf einem Fluss entlang der uns in die Wildnis von Alaska bringt. Dort werden wir die Möglichkeit haben eine Wanderung zu einem nahe gelegenen Glacier zu machen und die dort umgebende Wildnis zu entdecken.  Wir schlagen heute ein wildes Lager auf.

 

Reisetag 18-20: Denali National Park

Wir machen uns Flussabwärts auf den Weg zu unserem Bus und verabschieden uns von unserem Wild camp. Unsere Reise geht weiter zum Denali National Park, wo der höchste Berg in Nord America sein Zuhause hat.

Voraussichtliche Fahrtzeit 3-4 Stunden.

Am nächsten Tag haben wir eine inklusive Tour durch den Denali Nationalpark. Mit einem Shuttle Bus geht es durch den Park zu dem Eielson Visitor Center, wo wir die Möglichkeit haben exzellente Wander- und Wildlife Aussichtspunkte zu entdecken.

Auf dem darauffolgenden Tag haben wir einen freien Tag im National Park oder ihr macht eine von vielen optionalen Aktivitäten.

Optionale Aktivitäten:

  • Macht einen 2 Stunden Flug über die Gletscher und die Berge des Denali National Parks, inklusive der einmaligen Sicht auf Denali und auf Nord America’s höchsten Berg.
  • Nehmt an einem abenteuerlichen White-Water Rafting auf dem Nenana River im Denali National Park teil
  • Mit rasantem Spaß mit dem Quad durch den Denali National Park
  • Macht eine Mountain Bike Tour rund um die Pfade und den alten Bergbau des Denali National Park, bekommt eine wundervolle Aussicht auf die Wildnis von Alaska

 

Reisetag 21-22: Seward, Kenai Fjords National Park

Heute führt uns unsere Reise in die Stadt Seward an der Südküste Alaskas.

Voraussichtliche Fahrtzeit 7-8 Stunden.

Am darauffolgenden Tag habt ihr einen freien Tag um Seward zu entdecken oder iht nehmt an den vielen verschiedenen optionalen Aktivitäten teil wie zum Beispiel eine Bootstour in den benachbarten Kenai Fjords National Park.

In Seward werden wir in der Nähe der Küste campen.

Optionale Aktivitäten:

  • Begebt euch auf die 6-stündige Bootstour in den Kenai Fjords National Park, entdeckt das wilde Tiere, besichtigt die Alpen und den Gezeitengletscher, felsige Fjords und atemberaubende Landschaften
  • Schnappt euch ein Kayak und fahrt entlang der felsigen Küstenlinie nähe Seward
  • Macht euch auf eine Mountain Bike Tour entlang der Küstenlinie nähe Seward

 


Wasserfall in der Yukon Provinz - Kanada

Wasserfall in der Yukon Provinz - Kanada

 

Reisetag 23: Anchorage

Unsere Reise endet mit einer kurzen Fahrt in die Stadt Anchorage, eventuell machen wir noch einen kurzen Abstecher zu dem Portage Glacier. Nach unserer Ankunft haben wir freie Zeit die Stadt zu entdecken und zum relaxen.

In Anchorage werden wir in privaten Zimmern in einem Zentralen Hotel übernachten.

Voraussichtliche Fahrtzeit 3-4 Stunden.

Optionale Aktivitäten:

  • Besucht die fantastischen Museen in Anchorage z.B. das Alaska Native Heritage Museum, Anchorage Museum und das faszinierende Aviation Heritage Museum

 

Reisetag 24: Anchorage

Border Information: Falls ihr von Anchorage Heim fliegt werdet ihr die USA am Anchorage Ted Stevens International Flughafen (IATA code: ANC) verlassen.

Heute ist das Ende für diejenigen die ihre Reise in Anchorage beenden. Beachtet das für diese Nacht keine Unterkunft bereitgestellt wird, falls ihr doch noch eine oder mehrere Nächte länger da bleiben wollt, dann richtet euch an das Dragoman Team.

 


Overlandtruck Alaska - Kanada

Overlandtruck Alaska - Kanada




All unsere Reisebeschreibungen sind als Tourvorschlag zu verstehen. Der genaue Reiseverlauf kann an die jeweils aktuellen Gegebenheiten vor Ort angepasst werden, wobei wir natürlich stets bemüht sind den beschriebenen Reiseverlauf einzuhalten.

 

Welche Leistungen bekommst Du?

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Mahlzeiten (werden in der Gruppe zubereitet)
  • Übernachtungen entweder in Zelten, Hostels oder Hotels
  • Geschulter, englischsprachiger Tourguides 
  • Transport in einem Overlandtruck
  • Informationen zur Vorbereitung auf die Reise
  • Tourmappe
  • Reisesicherungsschein

 

 Kitty: (Muss Bar vor Ort bezahlt werden, Ca. 850 USD)

  • Entdeckt den Banff National Park
  • Besuch der Athabasca Wasserfälle in der Nähe von Jasper, mit atemberaubenden Rocky Mountains
  • Besuch des farbenfrohen Louise See nähe Banff
  • Besuch im historischen Ksan Indian Village, lernt alles über die Geschichte und der Kultur der Gitxsan People
  • Besuch im Fish Creek es besteht die Chance Grizzlybären zusehen
  • Schaut euch den Salmon Gletscher von der Stadt Hyder an
  • Besuch im Signpost Forest Nähe des Watson Lake und vielleicht fügt ihr euer eigens Zeichen dazu
  • Besucht das berühmte Dredge No.4 , eine massive Goldmiene von 1912
  • Fahrt tief in die Wildniss Alaskas mit einem motorisierten Kanu für ein Übernachtung in der Natur
  • Entdeckt den Denali National mit einem Shuttle Bus und fahrt zum Toklat River, dort kann man wunderbar wandern und eine Möglichkeit Wildtiere zusehen

 

Nicht im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Flüge
  • Visa - Gebühren
  • ​Optionale Aktivitäten
  • Alkoholische Getränke, Soft Getränke, Wasserflaschen, Snacks, Souvenirs
  • Trinkgelder
  • Schlafsack/Schlafmatte
  • Auslandskrankenversicherung (Pflicht!)
     

Das Fahrzeug ist ausgestattet mit:

  • Individuelle Sitze mit Gurt
  • Gepäck Schließfächer
  • Lesestoff
  • Gemeindschafts und 2-Personen Zelte 
  • Erste-Hilfe Kasten
  • Camping Stühle und Tische
  • Kochzubehör, Gas und Besteck
  • Kühlschrank
  • Camping Lichter 
  • jede Menge Spaß!

 

 

 

Landesinformationen

Klicke hier für Landesinformationen zu USA, Kanada, Nordamerika

Häufige Fragen zum Reiseland:

  • Welche Impfungen werden empfohlen?

    Da wir keine Ärzte sind können wir dich hier nur weiterleiten z.B. an deinen Hausarzt oder das Tropeninstitut. Dort findest du aktuelle Infos und gute Tipps.

  • Wie lange vor Reiseantritt kann ich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen?

    "Jeder Versicherungsvertrag muss sofort bei der Reisebuchung spätestens jedoch 30 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen werden. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt 30 Tage oder weniger, muss der Abschluss spätestens am 3. Werktag nach der Reisebuchung erfolgen. Geschieht dies nicht, kommt trotz Prämienzahlung kein Vertrag zustande. In diesem Fall steht der gezahlte Betrag dem Absender zu."

    "Der Versicherungsschutz beginnt mit der Zahlung der Prämie."

    "Der Versicherungsvertrag und der Versicherungsschutz enden bei Reiseantritt."

    Quelle: Hanse Merkur Reiseversicherung AG (Stand: 21.08.2014)

  • Was ist der Unterschied zwischen Reiserücktritts- und Reiseabbruchsversicherung?

    Reiserücktrittsversicherung
    Um Stornokosten zu vermeiden sollten Sie diese Versicherungen auf jeden Fall abschließen.

    • Absicherung der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
    • Versichert aktuelle Ereignisse, wie z.B. das Eintreten unerwarteter konjunkturell bedingter Kurzarbeit, schwere Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum
    • Besondere Ereignisse sind versichert (z.B. die Einreichung einer Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung, das Nichtversetzen eines Schülers und sogar die schwere Erkrankung eines Hundes welcher zur Reise angemeldet ist)
    • Erstattung von Umbuchungskosten aus sonstigen Gründen (bis 42 Tage vor Reiseantritt, 30 €)
    • Anteilige Erstattung des Einzelzimmerzuschlages bei Teilstorno eines Doppelzimmers

     

    Reiseabbruchsversicherung bzw. Urlaubsgarantie
    Um auch während der Reise abgesichert zu sein empfehlen wir die Reiseabbruchsversicherung!

    • Volle Reisepreiserstattung + Rückreisemehrkosten bei Reiseabbruch (innerhalb der ersten Hälfte der Reise/ max. bis zum 8. Reisetag)
    • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt
    • Anteilige Reisepreiserstattung bei Unterbrechung der Reise
    • Erstattung der Mehrkosten bei verspäteter Rückreise
    • Verkehrsmittelverspätung ist versichert

     

    Die Reiserücktrittsversicherung ist also nur bis Reiseantritt gültig. Danach greift dann die Reiseabbruchsversicherung bzw. die Urlaubsgarantie.

  • Wie lange muss mein Reisepass noch gültig sein?

    Bitte den Reisepass unbedingt auf Gültigkeit überprüfen! Er muss in den meisten Ländern bis mindestens 6 Monate nach Ausreise gültig sein. Bitte aber im Einzelfall auf der Seite des Auswärtigen Amtes, der Website der zuständigen Landesvertretung nachschauen oder von ihr erfragen.

  • Was versteht man unter Wüste und welche Arten gibt es?

    Trockenwüsten verhindern durch ihren Wassermangel das pflanzliche Wachstum. An den Wendekreisen bei ca.23,5 Grad existieren sogenannte Wendekreiswüsten wie zum Beispiel die Sahara. Die dort auftretenden Hochdruckgebiete lösen die Wolken auf und es kommt deshalb zu keinem Niederschlag. Diese Hochdruckgebiete kommen durch die innertropische Konvergenzzone zustande. Durch die starke Sonneneinstrahlung wird in der Äquatorregion besonders stark erwärmt, daher verdunstet viel Wasser was den Niederschlag verhindert. Absteigende Luftmassen bewirken eine Auflösung der Wolken.

    Die unterschiedlichen Wüstenarten die wir bereisen sind: Stein-, Kiesel-, Salz- und die Sandwüste.

    Stein- oder Felswüste:

    Auch als Hammada bezeichnet ist von der Beschaffenheit übersät mit dicht blockigem, kantigem Feingestein- oder groberen Felsmaterial. Diese Hamada ist das Ergebnis der physikalischen Verwitterung und der Verwehung des Feinmaterials. Oftmals sind diese Felswüsten mit Geröll bedeckten Hochflächen durchzogen, die selbst mit einem gut ausgebauten heavy duty Off Roader kaum passierbar sind. Auf unseren Geländewagen Safaris reisen wir meist auf alten Karawanenstraßen, die man gewöhnlich wie in anderen Wüstenformen an den kleinen Steinpyramiden erkennen kann die meist auf erhöhungen als Wegzeichen von den Nomaden und Karavanen Führern aufgestellt wurden. Entlang der Sandwüste werden diese meist verweht und man erkennen kann die alten und neuen Routen an Kamelgerippen, alten Reifen und dem ein oder anderen verlassenen Autogerippe die, die "Pisten" säumen. Ein typisches Bild ist die dunkel gefärbte und glatt geschliffene Oberfläche der Gesteine einer Felswüste, auf Grund der glatt glänzenden Oberfläche spricht man hier auch von Wüstenlack, der durch die Sonneneinstrahlung und der permanenten schleifung durch den feinen Wüstensand entsteht.

    Kieswüste:

    In der Westsahara heißen sie Reg, in der Zentralsahara nennt man sie Serir. Kieswüsten entstehen nach Erosion von Stein- oder Felswüsten oder durch die Ablagerung von Kies wo vor Jahrmillionen noch Gletscher waren. Eine weitere Ursache ist ein physikalischer Effekt, an der Oberfläche sammeln sich immer größere Gesteine, da die kleineren Steinchen oder auch Sandkörner viel leichter nach unten wandern. Dieser Vorgang ist in der Wüste über Jahrtausende entstanden, da Feuchtigkeit, Wind und die Temperaturunterschiede für die Bewegung der Sandkörner sorgen. Bei der Durchquerung dieser Kieswüsten sieht man noch nach Wochen die Fahrspuren von den Stollenreifen der Motorräder oder die Fahrspuren der Geländewagen und Expeditions LKW.

    Salzwüste

    Chott el Jerid ist wohl der größte und bekannteste Salzsee in Tunesien.Der Begriff Chott wird auch in Algerien verwendet und in der zentralen Ostsahara wird die Salzwüste auch Sebkha genannt. Salzwüsten entstehen meist in ariden, abflusslosen Sedimentbecken durch starke Verdunstung. In der Magreb Region ist der schichtförmige Unterboden für die Bildung eines Chotts förderlich, welcher durch seine Tonartige Konsistenz eine Versiegelung der Bodenfläche fördert. Sehr viele Wüsten des Typs liegen im Iran und Zentralasien. Salzwüsten und vorallem feuchthaltige Salzwüsten wie zum Beispiel der Chott el Jerid sind schwer bis gar nicht passierbar. Abhängig von der Tiefentrocknung durch die Sonneneinstrahlung ist die Salzkruste / Oberschicht bedingt befahrbar. Bei Vertiefungen von oftmals nur wenigen Zentimeter entstehen "Sumpffelder und Tümpel" die in jedem Fall nicht durchfahren oder durchwandert wehren sollte. Das salz entsteht meist durch herunter geschwemmten Ablagerungen durch anliegende Erhöhungen / Gebirge, die oft reichlich Salz enthalten, in abflusslosen Senken wie z. B. der Qattara-Senke sammelt sich naturgemäß als salzangereicherte Ton- und Lehmflächen an. diese Oberfläche nennt man  Salztonebene bzw. Alkaliflats. Nach Niederschlägen die meist in den Wintermonaten sind wandelten sich diese zu Salzseen.

    Die Sandwüsten:

    Der Erg wie in der Westsahara und in der libyschen Sahara genannt wird ist eine Sandwüste deren Oberfläche überwiegend aus Quarzsand besteht. Dieser Quarzsand entsteht durch Bodenerosion einer Kieswüste. Durch die absolute Trockenheit sind die Lebensbedingungen in Sandwüsten auf Grund der fehlenden Vegetation viel härter als Stein, oder Kieswüsten. Durch die feine Körung der Sandwüsten ist die Tragfähigkeit im unteren Teil verfestigt, wobei die Oberfläche eher fein und auf Grund der starken Sonneneinwirkung und Verwehung von feinstem staubartigen Sand weniger tragfähig ist.
    In der nördlichen Sahara findet man häufig Wanderdünen die als Längs oder Sicheldünen vorkommen. Im libyschen Teil der Sahara findet man die schönsten Sicheldünen unterhalb von Sebha und die längsten Dünen in Algerien mit bis zu sechshundert Kilometer Länge. Mit dem Motorrad und dem 4x4 Geländewagen in den verfestigten Dünenebenen gut befahrbar, jedoch schwer bis unmöglich in den bis zu dreihundert Meter hohen Mamutdünen wie man sie in Algerien und Libyen vorfindet. Die weltweit größte Sandwüste ist in Arabien wo wir die Touren im Oman und Dubai durchführen ist die Rub al Chali. الربع الخالي‎ ar-Rubʿ al-Chali ist das Eldorado für jeden Off Roader. Diese Wendekreiswüste zieht sich durch den Oman, Jemen, und VAE.

  • Ist OVERCROSS ein "echter" Reiseveranstalter?

    • OVERCROSS ist von der IHK Zertifizierter Reiseveranstalter
    • Selbstverständlich hat OVERCROSS einen Insolvenzabsicherung (BGB § 651 k)
    • Wir bereisen Afrika seit 1989 und sind als Veranstalter seit 2001 registriert.
    • OVERCROSS ist beim namibianischen und südafrikanischen Reiseverkehrsamt als Reiseveranstalterbetrieb registriert.
    • Uns gibt es in echt, das heißt unsere Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 für Sie da.
    • Seit 2007 sind wir Ausbildungsbetrieb für Touristiker

  • Ist eine Reiseversicherung möglich und welche würdet Ihr empfehlen?

    Bei den Reisen rund um die Welt, egal ob Ihr nun mit dem Motorrad, dem Geländewagen oder auf dem Rücken eines Krokodils on Tour seid, empfehlen wir folgende Reise und Krankenversicherungen welche bis zu 14 Tage nach der Buchung und vor dem Antritt einer Reise Extra über folgenden Link abgeschlossen werden können:

    Reiserücktrittsversicherung

    Um Stornokosten zu vermeiden sollten Sie diese Versicherungen auf jeden Fall abschließen.

    • Absicherung der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
    • Versichert aktuelle Ereignisse, wie z.B. das Eintreten unerwarteter konjunkturell bedingter Kurzarbeit, Schwere Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, Erheblicher Schaden am Eigentum, 
    • Besondere Ereignisse sind versichert (z.B. die Einreichung einer Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung, das Nichtversetzen eines Schülers und sogar die schwere Erkrankung eines Hundes welcher zur Reise angemeldet ist)
    • Erstattung von Umbuchungskosten aus aus sonstigen Gründen (bis 42 Tage vor Reiseantritt, 30 €)
    • Anteilige Erstattung des Einzelzimmerzuschlages bei Teilstorno eines Doppelzimmers

    Reiseabbruchsversicherung bzw. Urlaubsgarantie

    Um auch während der Reise abgesichert zu sein empfehlen wir die Reiseabbruchsversicherung!

    • Volle Reisepreiserstattung + Rückreisemehrkosten bei Reiseabbruch (innerhalb der ersten Hälfte der Reise/ max. bis zum 8. Reisetag)
    • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt
    • Anteilige Reisepreiserstattung bei Unterbrechung der Reise
    • Erstattung der Mehrkosten bei verspäteter Rückreise
    • Verkehrsmittelverspätung ist versichert

    Auslandsreise-Krankenversicherung

    Sollten Sie im Ausland erkranken wird die deutsche Versicherungskarte leider nicht viel helfen. Diese Versicherung der Hanse Merkur dagegen schon. 

    • medizinisch notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlung als Privatpatient im Ausland
    • medizinisch sinnvoller Krankenrücktransport ins Inland
    • Krankentransportkosten vor Ort
    • Privatklinik und Chefarztbehandlung
    • schmerzstillende Zahnbehandlung, Zahnersatz-Reparatur
    • Überführung eines Verstorbenen ins Inland oder Bestattung im Ausland
    • Notwendige Heilbehandlung des Neugeborenen bei Frühgeburten
    • Arztneimittelversand aus Deutschland
    • Ärzte-Infoservice im Ausland
    • Organisation und Kostenübernahme eines Krankenbesuchs ab 5 Tagen stationärer Behandlung
    • Kostenerstattung für mitversicherte Begleitpersonen (z.B. bei Krankenrücktransport, Unterbringung im Falle einer stationären Behandlung eines minderjährigen)
    • Kostenübernahme einer Hotelunterbringung für mitreisende versicherte Personen wenn der Versicherte aufgrund stationärer Behandlung nicht reisen kann

    Notfall-Versicherung

    • Such-, Rettungs-, Bergungskosten bei Unfall
    • Kostenübernahme (Flug) für einen Besuch am Krankenbett einer nahestehenden Person bei einem Krankenhausaufenthalt von mehr als 5 Tagen
    • Betreuung mitreisender, minderjähriger Kinder
    • Hilfe bei Verlust von Reise-Zahlungsmitteln
    • Hilfe bei Strafverfolgung

    Sterne Schutz

    Wir haben unsere Einzelversicherungen für Sie zu Sterne-Schutz-Paketen gebündelt!

    5 Sterne Premium Schutz

    • Reise-Rücktrittsversicherung
    • Urlaubsgarantie bzw. Reise-Abbruchsversicherung
    • Reise-Krankenversicherung
    • Notfall-Versicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reisegepäck-Versicherung

    4 Sterne Komfort Schutz

    • Reise-Rücktrittsversicherung
    • Urlaubsgarantie bzw. Reise-Abbruchsversicherung
    • Notfall-Versicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reisegepäck-Versicherung

    Der 4-/5 Sterne Schutz ist bis zu 45 Tage lang gültig! 

 

Termine

Beginn Ende Preis  
Gruppenreise
2.395 € Gruppenreise Nordamerika durch Kanada & Alaska
Anfrage
Für diese Reise sind noch keine Termine festgelegt. Wir können uns dabei ganz nach Euren Wünschen richten.