Gruppenreise Kenia,Tansania, Malawi, Sambia, Simbabwe :
Ostafrika Abenteuer - Camping oder Lodge Safari

2.199 € 21 Tage ab 4 bis 20 Teilnehmer Einsteiger-Tour
 

Reisebeschreibung

 

Ostafrika Abenteuerreise durch Simbabwe, Sambia, Malawi, Tansania & Kenia

Im Osten viel Neues! Ostafrika Abenteuertour zum Safaricampen oder in der Lodge genießen. Für Fortgeschrittene quer durch Zimbabwe, Sambia, Malawi, Tansania und Kenia.
Wer wollte nicht schon immer mal von den Viktoria Fällen über Malawi und Tansania bis nach Nairobi und dabei hautnah am Leben der Malawis und Massai teilhaben? Die Nationalparks besuchen und die Big Five bestaunen?
Die Tour ist sowohl als Camping als auch als Lodgetour in beide Richtungen möglich!
Wir laden Sie ein! Campen, Staunen, Wohlfühlen – Abenteuer pur!

 

Reiseverlauf der Camping oder Lodge Safari - Ostafrika Abenteuer
Reiseverlauf der Camping oder Lodge Safari - Ostafrika Abenteuer
 

Reiseverlauf der Gruppenreise Ostafrika Abenteuer - Camping oder Lodge Safari:

Reisetag 1: Arusha

Wir lassen den Rummel Nairobis hinter uns und reisen nach Süden zur Grenze nach Tansania. Nachdem wir die Formalitäten erledigt haben setzen wir unsere Fahrt nach Arusha fort, welches als Basis für die Nacht dient. Der Norden Tansanias ist Heimat des Serengeti, des Ngorongoro und des Kilimanjaros. Heute Abend werden diejeniegen, die das optionale Serengeti Paket gebucht haben von unserem Local Guide für den Ausflug in den Serengeti gebrieft.
 

Viktoriafälle auf der Camping und Lodge Rundreise in Sambia
Viktoriafälle auf der Camping und Lodge Rundreise in Sambia
 

 

Reisetag 2: Karatu

Auch wenn es nach Karatu nicht weit ist, verbringen wir die meiste Zeit mit der Reise Richtung des Ngorongoro Kraters. Bei Ankunft in Karatu wird uns unser Guide auf den Tagesausflug zum Krater vorbereiten. Karatu befindet sich in idealer Lage um an einigen der optionalen Aktivitäten in den kommenden Tagen teilzunehmen. (Am Morgen werden die Reiseteilnehmer, die das Serengeti Paket gebucht haben abgeholt und die nächsten 4 Tage getrennt vom Rest der Gruppe verbringen).

Reisetag 3: Ngorongoro Krater Exkursion

Wir stehen früh auf und werden von unserem Camp abgeholt und anschliessend in 4x4 Fahrzeugen zum Ngorongoro Krater gefahren. Die meiste Zeit des Tages verbringen wir damit den Krater zu erkunden und um die Wildtiere in freier Wildbahn zu sichten. Am Nachmittag kehren wir wieder nach Karatu zurück.
Inkludiertes Highlight: Ganztagesausflug in 4x4 Fahrzeugen zum Ngorongoro Krater

Reisetag 4: Karatu

Heute wird uns unser Guide auf eine kulturelle Erfahrung begleiten. Der Rest des Tages steht zur Entspannung im Camp zur Verfügung oder Sie können an den angebotenen Aktivitäten der Unterkunft teilnehmen. Diese Aktivitäten müssen bereits bei der Ankunft in Karatu direkt mit der Unterkunft gebucht werden.
Inkludiertes Highlight: Karatu Kulturelles Erlebnis, Elephant Caves Wanderung

 

 Leopard auf der Camping und Lodge Rundreise im Süd-Luangwa Nationalpark in Sambia
 Leopard auf der Camping und Lodge Rundreise im Süd-Luangwa Nationalpark in Sambia
 

 

Reisetag 5: Arusha

Wir lassen Karatu und dem Ngorongoro Krater zurück und fahren mit dem Nomad Truck nach Arusha. Bei Ankunft in Arusha treffen wir wieder auf die anderen Reiseteilnehmer, die das Serengeti Paket gebucht haben.

Reisetag 6: Bagamoyo

Frühmorgens machen wir uns auf den Weg nach Süden in Richtung unserer Unterkunft für die Nacht in der Küstenstadt Bagamoyo. Das ehemalige Zentrum des ostafrikanischen Sklavenhandels liegt direkt nördlich des Hafens von Dar es Saalam und ist der perfekte Ausgangspunkt für unsere anstehende Sansibar Exkursion. Nachdem es sich beim heutigen Tag hauptsächlich um einen Reisetag handelt, erleben wir die Betriebsamkeit auf einer von Afrikas Hauptreiserouten. Die Fahrt auf Afrikas Straßen ist ein Erlebniss für sich alleine und die wimmelnden Märkte, Ortschaften und landschaftlichen Kulissen geben einen guten Einblick in das Leben im  ländlichen Afrika. Am Abend bereiten wir uns vor auf unser Sansibar Abenteuer, das morgen beginnt.

Reisetag 7: Nungwi (Sansibar)

Wir machen uns auf die kurze Reise nach Dar es Salaam am Morgen, wo wir an Bord der Fähre gehen, die uns in etwa zwei Stunden nach Sansibar bringt. Nach Ankunft am Fährhafen nutzen wir die Chance auf dem Weg nach Nungwi am Nordende der Insel die Gewürzfarmen in Kidichi und Kizambani zu besuchen. Sansibar ist bekannt für reine duftenden Gewürze und wir können diese Erfahrung heute aus erster Hand machen. Es gibt eine Vielzahl an Ausflügen die für die kommenden Tage in Nungwi arrangiert warden können und Ihr Guide wird Ihnen dabei gerne behilflich sein.
Optional: Sansibar Exkursion
Inkludierte Aktivität: Gewürz-Tour inkludiert in Sansibar Exkursion

 

Tansania Abenteuer auf Sansibar
Tansania Abenteuer auf Sansibar

 

Reisetag 8: Nungwi

An Ihrem freien Tag heute können Sie einige der vielen Attraktionen und Aktivitäten die hier geboten sind genießen. Wassersport sind hier an der Tagesordnung und Nungwi bietet Möglichkeiten für Angeln, Schnorcheln, Gerätetauchen und eine Vielzahl an Wassersafaris. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, sie werden mit Sicherheit reichlich Inselerfahrungen sammeln können. Mieten Sie sich doch einen Roller und entdecken Sie die vielen Attraktionen oder entspannen Sie einfach am Strand und saugen die Wärme der Sonne in sich auf.
Optionale Aktivität: Angeln, Schnorcheln, Gerätetauchen, Schildkröten Auffangstation, Städte Touren, Jozani Forest etc., Sansibar Exkursion

Reisetag 9: Stone Town

Unser Besuch in Nungwi neigt sich dem Ende entgegen und wir fahren nachmittags weiter nach Stone Town. Dieser geschäftige Hafen und ehemalige Orientierungspunkt auf den Sklaven- und Gewürz-Handelsrouten prahlt regelrecht mit seiner reichhaltigen Geschichte. Wir verbringen unsere letzte Nacht auf der Insel an den Stränden südlich der Hafenstadt.

Reisetag 10: Bagamoyo

Am Morgen haben wir die Möglichkeit die historische Stätte Stone Town zu entdecken bevor wir am Nachmittag die Fähre zurück nach Dar es Salaam nehmen. Stone Town repräsentiert das historische Zentrum Sansibars und ist ein ‘Must see’ für alle die an Geschichte, Kultur und der einzigartigen Architektur des historischen Hafens interessiert sind.
Inkludiertes Highlight: Stone Town inkludiert in Sansibar Exkursion

Reisetag 11: Mikumi

Wir lassen die Küste hinter uns und begeben uns ins Landesinnere wo wir in Mikumi unsere Unterkunft für die Nacht beziehen. Mikumi National Park ist der viertgrößte Park in Tansania und bildet einen Teil der 75.000 qkm großen Wildnis die sich in Selous zentriert, Afrikas größtem Wildreservat.   

Reisetag 12: Iringa

Wir beginnen den Tag frühmorgens und genießen eine ausgiebige Safarifahrt im Mikumi National Park. Am Nachmittag setzen wir unsere Tour in das südliche Hochland von Tansania und unseren letzten Halt in diesem Land fort. 
Inkludiertes Highlight: Mikumi Nationalpark Safarifahrt

Reisetag 13: Lake Malawi

Wir verlassen Tansania und fahren hinab in das Great Rift Valley, wo wir die Grenze nach Malawi überqueren. Dieses an den Ufern des Sees gelegene Land das auch als das „Warme Herz Afrikas“ bekannt ist, ist gesegnet mit seiner natürlichen Schönheit. Unser Ziel für heute Nacht ist das Ufer des Lake Malawi, wo wir uns bereits freuen hier in den nächsten Tagen die Attraktionen der nördlichen Seeregion genießen zu können. Nachmittags besuchen wir die lokale Gemeinschaft.
Inkludiertes Highlight: Besuch eines Malawi-Dorfs

 

Kanu Abenteuer auf dem Malawi See

Kanu Abenteuer auf dem Malawi See

 

Reisetag 14: Lake Malawi

Beim Schnorcheln hat man Gelegenheit die bunten Cichliden aus nächster Näher zu erleben. Diese kleinen Fische kann man in allen Aquarien der Welt finden. Der Tag steht zur freien Verfügung, damit Sie einen entspannten Tag am Ufer des Malawi Sees erleben können. Für die abenteuerlustigen unter uns gibt es die Gelegenheit an der Livingstonia Wanderung teilzunehmen. Dabei handelt es sich um eine anstrengende Wanderung, die zwischen 8-12 Stunden dauert. Ihr Guide gibt Ihnen gerne weitere Informationen zur Wanderung.
Inkludiertes Highlight: Livingstonia Wanderung (für die Abenteuerlustigen)

Reisetag 15: Lake Malawi

Heute morgen machen wir uns mit dem Truck auf die Reise südwärts des Lake Malawis, wo wir eine Nacht an den Ufern des Sees verbringen. Der See erstreckt sich 500km entlang der westlichen Grenze Malawis und beheimaten so viele  Fischarten wie kein anderer See.

Reisetag 16: Lake Malawi

Der Tag steht Ihnen erneut zur freien Verfügung um am See zu entspannen. Lesen Sie ein Buch, sonnen Sie sich oder nehmen Sie an den zahlreichen Aktivitäten teil.

Reisetag 17: South Luangwa

Heute Morgen erfreuen wir uns ein letztes Mal am Sonnenaufgang an den Ufern des Lake Malawi bevor wir unsere Tour nach Sambia und den South Luangwa National Park fortsetzen. Nachdem wir die Grenze passiert haben machen wir einen kurzen Halt in Chipata, bevor wir weiter zu unserem Camp an den Flussufern des Luangwa River fahren. Nach dem Sonnenaufgang den wir noch über dem Lake Malawi erlebt haben, werden wir Zeuge eines ebenso spektakulären Sonnenuntergangs am Luangwa River heute Abend.

 

Elefant auf der Camping und Lodge Rundreise im Serengeti Nationalpark in Tansania
Elefant auf der Camping und Lodge Rundreise im Serengeti Nationalpark in Tansania

 

Reisetag 18: South Luangwa

South Luangwa National Park ist eine Adresse der Extraklasse für Safaris und wir verbringen hier den gesamten Tag auf der Suche nach der Vielzahl der hier lebenden Wildtiere. Am Morgen können Sie an einer optionalen Morgen-Safarifahrt teilnehmen, oder sich während der Trockenzeit (April bis Dezember) einem Safari Spaziergang anschließen,  welche im Park angeboten werden. Am Nachmittag werden wir im Park bei einer Safarifahrt bis in den Sonnenuntergang hinein verweilen und haben Zeit für einen Sundowner zwischen Tag und Nacht. Die einmalige Gelegenheit den Park bei Nacht zu besuchen gibt uns die Chance einige der nachtaktive Arten zu erleben, die man tagsüber kaum zu Gesicht bekommt.
Inkludiertes Highlight: Sonnenuntergangs-Safari im South Luangwa Nationalpark
Optionale Aktivität: Safari-Spaziergang (saisonabhängig) oder morgendliche Safarifahrt in South Luangwa

Reisetag 19: Petauke

Wir verlassen das Luangwa Valley am Morgen und machen noch einen Halt bei Tribal Textiles. Die Gegend um Chipata ist eine der Hauptproduktionsstätten für Baumwolle und wir bekommen hier ein Gespür für die Kreativität der afrikanischen Kultur. Diejenigen die interessiert sind können sich einer Tour durch ihre Werkstätten (März bis Dezember) anschließen um zu sehen, wie diese bunten Stoffe gefertigt werden. Unser Ziel für heute Nacht ist die Kleinstadt Petauke.
Inkludiertes Highlight: Tribal Textiles Besuch (verfügbar März bis Dezember)

Reisetag 20: Eureka

Wir folgen der Great East Road, einer wichtigen Verbindung zwischen Lusaka und dem benachbarten Malawi, welche sich das ländliche Sambia schlängelt und wir überqueren auf unserem Weg nach Lusaka den Luangwa River. Die Route heute ist gespickt mit kleinen Dörfern und den für die Betreiber lebensnotwendigen Farmen, die Landschaft präsentiert sich uns hier als starker Kontrast zu den weitentwickelten Ländern aus denen so viele von uns kommen.

Reisetag 21: Victoria Falls

Wir durchqueren die südlichen Ausläufer Sambias und nähern uns dem Abenteuer Victoria Falls und am Nachmittag können wir ein erstes Mal einen Blick auf die mächtigen Victoria Falls erhaschen.  Bei der Überquerung der Brücke zwischen Sambia und Simbabwe bekommen wir einen Eindruck von “Musi oa Tunya”, den Rauch der donnert, wie die Wasserfälle im Volksmund genannt werden. Die Victoria Falls bieten eine Menge an optionalen Aktivitätet welche bei Ihrer Ankunft an den Victoria Falls gebucht werden können. Bei Ankunft in Victoria Falls endet unsere Tour.




All unsere Reisebeschreibungen sind als Tourvorschlag zu verstehen. Der genaue Reiseverlauf kann an die jeweils aktuellen Gegebenheiten vor Ort angepasst werden, wobei wir natürlich stets bemüht sind den beschriebenen Reiseverlauf einzuhalten.

 

Welche Leistungen bekommst Du?

Im Reisepreis enthaltene Leistungen: 

  • Mahlzeiten (20 x Frühstück, 10 x Mittagessen, 20 x Abendessen) 
  • Übernachtung in festen Unterkünften/Lodges/feststehenden Zelten
  • Geschulter, englischsprachiger Tourguide (falls nicht anders vermerkt)
  • Transport in einem 4x4 Overlandtruck
  • Informationen zur Vorbereitung auf die Reise
  • Tourmappe
  • Eintrittsgelder für Nationalparks

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen:

  • Internationale Flüge & Flughafengebühren
  • Visa-Gebühren
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Activity Package
  • Optionale Aktivitäten
  • Alkoholische Getränke, Soft Getränke, Wasserflaschen, Snacks, Souvenirs
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen (Auslandskrankenversicherung ist Pflicht!)


Im Reisepreis enthaltene Aktivitäten:

  • Nachmittagssafari im South Luangwa Nationalpark
  • 3-Tage Sansibar Exkursion

 

Das Fahrzeug ist ausgerüstet mit:

  • Individuelle Sitze mit Gurt und ausreichen Beinfreiheit
  • Küche
  • Extragroße Fenster
  • Tische
  • Schließfächer (35cm x 35cm x 80cm) + Safe
  • Lesestoff und Spiele
  • Gefrier-/Kühlschränke
  • Auflademöglichkeit für Kamera, Ipod, Batterien o.ä. 
  • Wassertank
  • Kühlbox
  • Jede Menge Spaß!
     

Wichtiger Hinweis:

Aus organisatorischen Gründen sollten Sie für diese Reise schon einen Tag vor​ Tourstart in Kapstadt sein.
Wir helfen Ihnen gerne bei der Buchung entsprechender Flüge und Unterkünfte.
* Alle Preise unterliegen Währungsschwankungen. Bitte fragen Sie uns nach einem verbindlichen Angebot!

 

Landesinformationen

Klicke hier für Landesinformationen zu Uganda

Häufige Fragen zur Tour:

  • Mit welchen Fahrzeug ist man unterwegs?

    Auf unseren Safaris im südlichen Afrika sind wir mit Mercedes Overland Trucks unterwegs.

    Safari  Overland Truck in Afrika

    Unsere Fahrzeuge werden aller 3 Jahre komplett überholt und das Fahrgestell als auch Führerkabine mit Motor ausgetauscht. Unsere Fahrzeuge sind ausgerüstet mit:

    - 24 Sitzplätze

    - Private Schließfächer 35x35x85cm (tiefe)

    - Kühlschrank

    - Lademöglichkeiten für ihre Kamera und Handys

    - einen Safe

    - PA-System

    - Campingstühle

    - Tische

    - Zelte 2.5x2.5m

    - Matrazen 7-10cm dick

    - Küchenequipment

Häufige Fragen zum Reiseland:

  • Welche Impfungen werden empfohlen?

    Da wir keine Ärzte sind können wir dich hier nur weiterleiten z.B. an deinen Hausarzt oder das Tropeninstitut. Dort findest du aktuelle Infos und gute Tipps.

  • Wie lange vor Reiseantritt kann ich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen?

    "Jeder Versicherungsvertrag muss sofort bei der Reisebuchung spätestens jedoch 30 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen werden. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt 30 Tage oder weniger, muss der Abschluss spätestens am 3. Werktag nach der Reisebuchung erfolgen. Geschieht dies nicht, kommt trotz Prämienzahlung kein Vertrag zustande. In diesem Fall steht der gezahlte Betrag dem Absender zu."

    "Der Versicherungsschutz beginnt mit der Zahlung der Prämie."

    "Der Versicherungsvertrag und der Versicherungsschutz enden bei Reiseantritt."

    Quelle: Hanse Merkur Reiseversicherung AG (Stand: 21.08.2014)

  • Was ist der Unterschied zwischen Reiserücktritts- und Reiseabbruchsversicherung?

    Reiserücktrittsversicherung
    Um Stornokosten zu vermeiden sollten Sie diese Versicherungen auf jeden Fall abschließen.

    • Absicherung der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
    • Versichert aktuelle Ereignisse, wie z.B. das Eintreten unerwarteter konjunkturell bedingter Kurzarbeit, schwere Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum
    • Besondere Ereignisse sind versichert (z.B. die Einreichung einer Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung, das Nichtversetzen eines Schülers und sogar die schwere Erkrankung eines Hundes welcher zur Reise angemeldet ist)
    • Erstattung von Umbuchungskosten aus sonstigen Gründen (bis 42 Tage vor Reiseantritt, 30 €)
    • Anteilige Erstattung des Einzelzimmerzuschlages bei Teilstorno eines Doppelzimmers

     

    Reiseabbruchsversicherung bzw. Urlaubsgarantie
    Um auch während der Reise abgesichert zu sein empfehlen wir die Reiseabbruchsversicherung!

    • Volle Reisepreiserstattung + Rückreisemehrkosten bei Reiseabbruch (innerhalb der ersten Hälfte der Reise/ max. bis zum 8. Reisetag)
    • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt
    • Anteilige Reisepreiserstattung bei Unterbrechung der Reise
    • Erstattung der Mehrkosten bei verspäteter Rückreise
    • Verkehrsmittelverspätung ist versichert

     

    Die Reiserücktrittsversicherung ist also nur bis Reiseantritt gültig. Danach greift dann die Reiseabbruchsversicherung bzw. die Urlaubsgarantie.

  • Wie lange muss mein Reisepass noch gültig sein?

    Bitte den Reisepass unbedingt auf Gültigkeit überprüfen! Er muss in den meisten Ländern bis mindestens 6 Monate nach Ausreise gültig sein. Bitte aber im Einzelfall auf der Seite des Auswärtigen Amtes, der Website der zuständigen Landesvertretung nachschauen oder von ihr erfragen.

  • Ist OVERCROSS ein "echter" Reiseveranstalter?

    • OVERCROSS ist von der IHK Zertifizierter Reiseveranstalter
    • Selbstverständlich hat OVERCROSS einen Insolvenzabsicherung (BGB § 651 k)
    • Wir bereisen Afrika seit 1989 und sind als Veranstalter seit 2001 registriert.
    • OVERCROSS ist beim namibianischen und südafrikanischen Reiseverkehrsamt als Reiseveranstalterbetrieb registriert.
    • Uns gibt es in echt, das heißt unsere Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 für Sie da.
    • Seit 2007 sind wir Ausbildungsbetrieb für Touristiker

  • Ist eine Reiseversicherung möglich und welche würdet Ihr empfehlen?

    Bei den Reisen rund um die Welt, egal ob Ihr nun mit dem Motorrad, dem Geländewagen oder auf dem Rücken eines Krokodils on Tour seid, empfehlen wir folgende Reise und Krankenversicherungen welche bis zu 14 Tage nach der Buchung und vor dem Antritt einer Reise Extra über folgenden Link abgeschlossen werden können:

    Reiserücktrittsversicherung

    Um Stornokosten zu vermeiden sollten Sie diese Versicherungen auf jeden Fall abschließen.

    • Absicherung der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
    • Versichert aktuelle Ereignisse, wie z.B. das Eintreten unerwarteter konjunkturell bedingter Kurzarbeit, Schwere Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, Erheblicher Schaden am Eigentum, 
    • Besondere Ereignisse sind versichert (z.B. die Einreichung einer Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung, das Nichtversetzen eines Schülers und sogar die schwere Erkrankung eines Hundes welcher zur Reise angemeldet ist)
    • Erstattung von Umbuchungskosten aus aus sonstigen Gründen (bis 42 Tage vor Reiseantritt, 30 €)
    • Anteilige Erstattung des Einzelzimmerzuschlages bei Teilstorno eines Doppelzimmers

    Reiseabbruchsversicherung bzw. Urlaubsgarantie

    Um auch während der Reise abgesichert zu sein empfehlen wir die Reiseabbruchsversicherung!

    • Volle Reisepreiserstattung + Rückreisemehrkosten bei Reiseabbruch (innerhalb der ersten Hälfte der Reise/ max. bis zum 8. Reisetag)
    • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt
    • Anteilige Reisepreiserstattung bei Unterbrechung der Reise
    • Erstattung der Mehrkosten bei verspäteter Rückreise
    • Verkehrsmittelverspätung ist versichert

    Auslandsreise-Krankenversicherung

    Sollten Sie im Ausland erkranken wird die deutsche Versicherungskarte leider nicht viel helfen. Diese Versicherung der Hanse Merkur dagegen schon. 

    • medizinisch notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlung als Privatpatient im Ausland
    • medizinisch sinnvoller Krankenrücktransport ins Inland
    • Krankentransportkosten vor Ort
    • Privatklinik und Chefarztbehandlung
    • schmerzstillende Zahnbehandlung, Zahnersatz-Reparatur
    • Überführung eines Verstorbenen ins Inland oder Bestattung im Ausland
    • Notwendige Heilbehandlung des Neugeborenen bei Frühgeburten
    • Arztneimittelversand aus Deutschland
    • Ärzte-Infoservice im Ausland
    • Organisation und Kostenübernahme eines Krankenbesuchs ab 5 Tagen stationärer Behandlung
    • Kostenerstattung für mitversicherte Begleitpersonen (z.B. bei Krankenrücktransport, Unterbringung im Falle einer stationären Behandlung eines minderjährigen)
    • Kostenübernahme einer Hotelunterbringung für mitreisende versicherte Personen wenn der Versicherte aufgrund stationärer Behandlung nicht reisen kann

    Notfall-Versicherung

    • Such-, Rettungs-, Bergungskosten bei Unfall
    • Kostenübernahme (Flug) für einen Besuch am Krankenbett einer nahestehenden Person bei einem Krankenhausaufenthalt von mehr als 5 Tagen
    • Betreuung mitreisender, minderjähriger Kinder
    • Hilfe bei Verlust von Reise-Zahlungsmitteln
    • Hilfe bei Strafverfolgung

    Sterne Schutz

    Wir haben unsere Einzelversicherungen für Sie zu Sterne-Schutz-Paketen gebündelt!

    5 Sterne Premium Schutz

    • Reise-Rücktrittsversicherung
    • Urlaubsgarantie bzw. Reise-Abbruchsversicherung
    • Reise-Krankenversicherung
    • Notfall-Versicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reisegepäck-Versicherung

    4 Sterne Komfort Schutz

    • Reise-Rücktrittsversicherung
    • Urlaubsgarantie bzw. Reise-Abbruchsversicherung
    • Notfall-Versicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reisegepäck-Versicherung

    Der 4-/5 Sterne Schutz ist bis zu 45 Tage lang gültig! 

 

Termine

Beginn Ende Preis  
Gruppenreise
2.199 € Ostafrika Campingsafari pro Person 2020
2.699 € Ostafrika Lodgesafari pro Person 2020
Anfrage
Für diese Reise sind noch keine Termine festgelegt. Wir können uns dabei ganz nach Euren Wünschen richten.

Optionale zusätzliche Leistungen

505 € Einzelzimmerzuschlag

145 € Einzelzeltzuschlag

870 € Serengeti-Exkursion