Marokko Family & Friends Tour:
Marokko erleben - 4x4 Family & Friends Tour

$2,225 15 days from 6 participants 4x4 beginners
 

tour description

Endlich Schluss mit langweiligem Familienurlaub!

Wir schicken dich mit deiner ganzen Familie in die Wüste Marokkos und wenn du allein kommen willst, dann ist das auch kein Problem – du musst die Rasselbande nur mögen. Die marokkanische Landschaft versteht es, Reisende in seinen Bann zu ziehen. Wenn morgens der Muezzin zum Gebet ruft und die warme Sonne Afrikas in Marokko aufgeht, wird klar, wie weit Europa hinter einem liegt. Spannend für all unsere Großen und Kleinen zugleich. Abwechslungsreich wechseln die Gebirgslandschaften vom Riff über den hohen Atlas bis zu den Dünenbergen des Erg Chebbi - eine Mischung, die keine Langeweile aufkommen lässt. Ein Marokko 4x4 Offroad Abenteuer mit Expeditionscharakter für große und kleine Kinder, die Spaß am Entdecken, Campen und erfahren der nordafrikanischen Sahara haben. Auf unserer 4x4 Geländewagen Reise mit der Familie ist ein gerütteltes Maß an Individualismus gerne gesehen. Spaß und entspanntes Abenteuer soll in diesem Urlaub einem festen Zeitplan vorgezogen werden, denn wir haben Urlaub!!! Die genaue Route kann unterwegs leicht geändert werden, denn wir sind Offroad in Marokko unterwegs. Steig mit auf und erlebe mit uns bewusst das abenteuerliche Naturerlebnis!

Von der einzigen Wüste Europas nach Marokko

Von der einzigen Wüste Europas, der Sierra Nevada, setzen wir mit unseren 4x4 Geländewagen über nach Marokko. Sobald wir marokkanischen Boden unter den Füßen haben, geht es für uns in einsame Naturlandschaften. Auf zerfallenen Ministraßen und einsamen Pisten fahren wir Richtung Süden. Von der Sonne geweckt, kriechen wir aus unseren Schlafsäcken. Die Kinder erkunden die Gegend und die Großen genießen den ersten Kaffee in der malerischen Landschaft. Wir werden Berber-Familien besuchen, aktive Bergwerke bestaunen und in Flussquellen baden gehen. Unendlich viele Möglichkeiten bietet uns Marokko auf unserer 4x4 Geländewagen Reise mit der ganzen Familie.

Marokko Family & Friends Tour
Bild: Marokko 4x4 Family & Friends Tour

Unsere 4x4 Geländewagen Reise führt immer tiefer ins Landesinnere

Es gibt Orte an denen man aufwacht und sich wirklich nicht ganz sicher ist, ob es ein wunderschöner Traum oder Wirklichkeit ist. Wir werden auf unserer 4x4 Geländewagen Family & Friends Tour durch Marokko an einem traumhaft schönen Canyon rasten und dort die nähere Umgebung kennenlernen. Dazu gehört auch eine Fledermaushöhle, die nicht nur unsere Kinder begeistern wird. Wir traben durch ein breites Flussbett, überwinden die Wassermassen und tauchen ein in ein gewaltiges Palmenmeer. Kultur, Landschaft und traditionelles Essen werden auch auf unserer 4x4 Marokko Tour groß geschrieben. Die Kinder werden viel Zeit bekommen, um die nähere Umgebung zu erkunden, Staudämme zu bauen oder Skorpione zu suchen. Wir besuchen urische Souks und schauen uns rustikale Produktionsstätten von fossilen Gestein an. Wo und unter welchen Bedingungen Fossilien in Marokko abgebaut werden, lernen wir auf einer kleinen Tour durch die Steinwüste kennen. Wir fahren von Bergwerk zu Bergwerk und begeben uns auch unter Tage. Nach rund einer Woche erreichen wir das riesige Dünenmeer Erg Chebbi. Am Fuße des gewaltigen Naturspektakels werden wir in Berberzelten nächtigen und uns in den Schlaf trommeln lassen.


Das große Dünenmeer Erg Chebbi in Marokko
Bild: Das große Dünenmeer Erg Chebbi in Marokko

Auf Kamelen in die Abendsonne reiten

Wir haben auf unserer 4x4 Marokko Reise genügend Luft, um auch ein-, zweimal nicht unsere Zelte zusammenpacken zu müssen. Die Großen dürfen im Sand buddeln und die kleinen schauen sich das Spektakel von den Dünen aus an. Auf Kamelen traben wir langsam im Abendlicht den Dünenkamm entlang und genießen die Stille. Den Sonnenuntergang erleben wir bei einem traditionellen Essen und Schlafen mitten im Dünenmeer ein. Vollgepackt mit abenteuerlichen Erlebnissen geht es weiter in Richtung Atlasgebirge. Die Zivilisation hat uns wieder und empfängt uns mit der berühmten Todra und Dades Schlucht. Durch gewaltige Felsen fahren wir mit unseren 4x4 Geländewagen und haben genug Zeit immer wieder mal einen kleinen Stop einzulegen, um diese schönen Erinnerungen mit unserer Kamera festzuhalten.

Marokko, ein Land mit unendlich vielen Möglichkeiten

Unsere Fahrt zurück in den Norden können wir individuell planen und uns stehen viele Optionen zur Verfügung. Unsere 4x4 Geländewagen Reise durch Marokko führt uns durch das Atlasgebirge mit seiner unglaublichen Landschaft und einigen schönen Bergseen.  Je nach Wetter und Pistenzustand werden wir die Querpiste in eine der benachbarten Schluchten fahren oder entscheiden uns für eine Passfahrt, die uns zu idyllischen Bergseen führt. Unsere 4x4 Geländewagen Tour führt uns in die Zedernwälder und es ist spannend zu beobachten, wie der Norden Marokkos merklich grüner wird. Umgeben vom satten Grün der Wälder schlagen wir unser Camp am Affensee auf. Hier haben unsere Kids genügend Platz zum stromern und austoben. Mit viel Glück dürfen wir Affen beobachten, die gleiches vorhaben. Je nachdem welche Priorität die Großstädte Marokkos bei euch haben, können wir und gerne in den Tumult stürzen oder weit davon entfernt bleiben. Solltet ihr euch gegen Meknes oder Fes entscheiden, heißt es zurück in die Zedernwälder. Dort können wir in Quellen baden gehen, oder besuchen einen Wasserfall mit einem frisch gepressten Orangensaft in der Hand.

Offroad durch das Atlasgebirge
Bild: Offroad Reise durch das Atlasgebirge

Vom Norden Marokkos zurück nach Spanien

Unsere Tour neigt sich dem Ende entgegen. Uns zieht es weiter in den Nordosten des Landes durch einen großen Nationalpark voller Korkeichen. Die kleinen kurvenreichen Straßen hangeln sich durch eine fantastische Landschaft, die wieder komplett gegensätzlich zum Süden des Landes ist. Wie die Wüste und das Atlasgebirge, gehört genauso das Meer zu Marokko. Vor unserer Fährabfahrt am Abend lassen wir es uns nicht nehmen, nochmal einen Abstecher an die Küste zu unternehmen. In Gedanken versunken fahren wir die malerische Küstenstraße entlang und verabschieden uns langsam vom Marokko. Mit der Nachtfähre setzen wir wieder über aufs spanische Festland.

 

Erlebnissurlaub für die ganze Familie
Bild: Erlebnissurlaub für die ganze Familie

 

 

Hier geht es zur detaillierten Tagesbeschreibung und

Hier geht es zum Teilnehmerfeedback der letzten Touren.




Itinerary may change without further notice due to weather-, road- or any other condition that OVERCROSS or its guides feel will jeopardize the safety of the group or material.

 

What benefits can you expect?

  • Absicherung der Logistik von Ersatzteilen
  • Fähre nach Afrika in 1. Klasse Kabinen inkl. Hafengebühren
  • Organisation der gesamten Reise
  • Alle Hotels / sonstige Übernachtungen inkl.
  • Frühstück, Mittagsnack und Abendessen (teils aus der gemeinsamen "Getränkekasse")
  • Reise- Sicherungsschein
  • Urlaubsbilder der Abenteuerreise
  • Individuelle Beratung für Ausrüstung und Fahrzeugtechnik
  • Begleit / Supportfahrzeug von OVERCROSS
  • Technische Hilfe und Unterstützung bei KFZ Reparatur
  • Mehrsprachiger Tourguide (deutsch, französisch, spanisch, englisch)
  • Fahr- und Off Road Einweisung
  • Bereitstellung der Overcross Ausrüstung
  • Bereitstellung Expeditions Küche und Geschirr (für die nicht voll ausgerüsteten Offroader...)
  • Alle Genehmigungen und Eintritte für Besichtigungen werden von OVERCROSS übernommen
  • Reisegutschein von OVERCROSS
  • Fährpassage von und nach Marokko (hin ab Almeria - zurück Nador oder Melilla)


Optional/ auf Wunsch:

  • Motorrad und 4x4 Transport nach Afrika
  • Flug
  • Verlängerung
  • Verlängerung in Spanien oder Marokko
  • Expeditions-Geländewagen zu mieten
  • Alles was in der Leistungsbeschreibung nicht aufgeführt ist
 

country information

Click here for information on country Morocco

FAQ:

  • .

    .

  • .

    .

  • .

    .

  • .

    .

  • What is meant by desert and what kinds are there?

    Dry deserts do prevent due to their lack of water, the plant growth. At the
    Tropics at about 23, 5 degrees, there are so-called tropic deserts like the Sahara.

    The high-pressure areas there let the clouds dissolve and there is therefore no precipitate.

    These high-pressure areas are established by the intertropical convergence zone. Due to the strong sunlight warms the equatorial region particularly hard, so much water evaporates which prevents the precipitation.
    Descending air masses lead to the degradation of the clouds.
    The different types of desert we travelare: stone, gravel, salt and the sand desert.

     

    Stone or rock desert:

    Also known as Hammada is covered with dense nature of the blocky, angular fine rock or coarser rock material. These Hamada is the result of the physical
    Weathering.

    Often, this rocky desert are coverde with boulders.Plateaus crossed that even with a well-developed havy duty off roaders barely passable. On our safari jeep, we usually travel on the old caravan routes, which is usually like in other forms of the desert


    Alamat acknowledges. Almat are small stone pyramids were usually placed on increases as route of the nomads and caravan leaders. Along the sandy desert, they are usually blown away, and man recognizes the old and new routes in camel carcasses, old tires and the car frame or other veralssenen those who "runs" line. A typical picture is dark colored and the smooth surface of the rocks of a desert rock, due to the smooth shiny surface it is also called desert varnish, results of flexibility accorded by the sun and the creeping permanent audit by the fine desert sand.

    Gravel desert:

    In the Western Sahara, they are called Reg, in the central Sahara, they are called Serir. Gravel deserts caused by erosion of stone or rock desert or by the
    Deposition of gravel where millions of years ago were still glacial. Another cause is a
    physical effect on the surface to collect more and more rocks, since the smaller pebbles or sand grains move down much easier. This process was developed in the desert for thousands of years, because provide moisture, wind and temperature differences for the movement of sand grains. When crossing through this gravel deserts you can still see the tracks after weeks of the knobby tires of motorcycles or the lanes of the SUVs and trucks Expeditions:

    Salt desert

    Chott el Jerid is probably the biggest and most famous salt lake Chott Tunesien.Der term is also used in Algeria and in the Eastern Sahara, the central salt desert, also known as Sebkha. Salt flats occur mostly in arid endorheic
    Sedimentary basins due to strong evaporation. In the Maghreb region of the layer is under-shaped ground conducive to formation of a dei Chotts which Duch promotes its consistency clay to seal the bottom surface. Very many of the deserts lie in the type
    Iran and Central Asia. Salt flats and salt-containing damp voallem deserts such as the Chott el Jerid, they are difficult if not impossible to impassable. Depending on the depth of the drying Sonneneinstarahlung the salt crust / upper class bedinkt passable. Often arise in wells of only a few Zentiumeter "swamp fields and ponds," weren which should in any case not drive through or walk through. The salt is formed mostly by down
    washed up debris from adjacent elevations / mountains, which often contain plenty of salt in endorheic depressions such as the Qattara Depression accumulates naturally as salt-enriched clay and Lehmflächen. This surface is called Salt Flat and Alkali Flats. After precipitation, which are mostly in the winter months, walked these salt lakes.

     

    The sandy deserts:

    The erg in the Western Sahara and in the Libyan Sahara is a desert is called the surface mainly consists of quartz sand. This is caused by soil erosion, sand a gravel desert. Due to the absolute dry conditions in the sandy deserts due to the lack of vegitation are much harder than stone or gravel deserts. Because of the fine grading of the sand deserts in the lower part of the carrying capacity is solidified, the surface is rather finely and due to the strong sunlight and fine dust-like sand of Einwehung less viable.
    In the northern Sahara dunes are found frequently occurring as longitudinal dunes or sickle.
    In libischen part of the Sahara will find the most beautiful crescent dunes below Seba and the longest sand dunes in Algeria with up to six hundred miles long.

    With the motorcycle and 4x4 suv in the solidified dunes levels passable, but difficult or impossible in up to three hundred feet high Mamutdünen how she finds in Algeria and Libya.

    The world's largest sand desert in Arabia, where we conduct the tours in Oman and the Rub al Khali Dubai. الربع الخالي ar-Rub ʿ al-Khali is the paradise for every off roader. The turning circle running through the desert of Oman, Yemen, and UAE.

 

Dates

start finish Price  
Grouptour
$2,225 for past overcross participants
inquiry
There are no fix dates for this tour. We are happy to set up dates to your liking.