Nepal:
Trekking und Charity

2.950 € 21 Tage ab 6 bis 20 Teilnehmer für echte Abenteurer!
 

Reisebeschreibung

Auf dieser Tour möchten wir mit euch Nepal kennenlernen. Wir zeigen euch Nepals pulsierende Hauptstadt Kathmandu, erleben die faszinierende Bergwelt des Everest Gebiets und wandern mit unseren einheimischen Trekkingguides den klassischen Khumbu Track bis zum Mount Everest Base Camp. Auf dem Rückweg besuchen wir das Dorf Yarsa im Langtang - Gebiet. Zu Yarsa haben wir eine besondere Beziehung, da der gemeinnützige Verein Chumanda (www.chumanda.ch) dort seit dem schweren Erdbeben im April 2015 finanzielle Hilfe leistet. Hier können wir hautnah die Gastfreundschaft der Menschen erleben und sehen, wie unsere Trekkingguides leben. Zudem nutzen wir die Gelegenheit, um Spendengelder zu übergeben. Diese Spendengelder kommen einerseits von Chumanda und andererseits von EUCH, da der Gewinn dieser Reise den Menschen in Yarsa zugutekommt.


Stupa in der Langtang Region auf der Nepal!
Stupa in der Langtang Region auf der Nepal!

 

Reiseverlauf der Trekking und Charity Reise durch Nepal 

Reisetag1 - 2: Ankunft in Kathmandu

Wir kommen in Kathmandu an und beziehen unser Guesthouse. Es bleibt Zeit für erste Eindrücke und um in Nepal anzukommen. Kathmandu: bunte Basare, quirliges Leben, exotische Gerüche, Durbar Square, der Stadtteil Thamel, die große Stupa von Swayambunath - ein kompletter Gegensatz zum geordneten Westeuropa. 

Reisetag 3 -15: Kathmandu - Luka und die Gegend

Nach diesem kurzen Stop in Kathmandu fliegen wir weiter nach Luka und sind bereits in der Himalaya Region. Belohnt werden wir mit Ausblicken auf eine traumhafte Bergwelt. In den folgenden Tagen werden wir mit euch den klassischen Khumbu Track bis ins Mount Everest Basecamp erwandern. Da uns der Weg auf über 5.000 m führt, werden wir es langsam an gehen lassen und gönnen uns Akklimatisationstage, um der Höhenkrankheit vorzubeugen. Begleitet werden wir von zwei einheimischen Trekkingguides aus Yarsa. Unterwegs haben wir ausreichen Möglichkeit, um auch kulturelle Highlights der Region zu besuchen, wie beispielsweise das Kloster von Tengboche, besuchen Sherpa Dörfer und erhalten Einblicke in das Leben ihrer Bewohner. Aber das eigentliche Highlight der Wanderung ist die beeindruckende Bergregion und die atemberaubende Aussicht auf die höchsten Berge der Welt: den Mount Everest (8.848 m), Lhotse (8.516 m) oder Ama Dablam (6.812 m). Aber die Region hat mehr als Berge zu bieten, so wandern wir mit Blick auf den Khumbu Gletscher, durchqueren schöne Täler und erleben vielfältige Vegetationen.
Im Everest Base Camp (5’380 m) angekommen, tauchen wir eine andere Welt ein: Bergsteiger aus der ganzen Welt bereiten sich darauf vor, den Mount Everest zu besteigen. Wer sich von dem Fieber anstecken lässt, kann den Kalar Pattar (5.675 m) besteigen und wird mit einer spektakulären Aussicht auf den Mount Everest belohnt.

 

Aussicht auf den Mount Everest  Trekking und Charity Nepal
Aussicht auf den Mount Everest - Nepal
 

Reisetag 16 -18: Zurück nach Kathmandu - Yarsa 

Mit dem Flugzeug geht es zurück nach Kathmandu, wo wir aber nur eine Nacht bleiben. Am nächsten Tag wartet das nächste Abenteuer auf uns: mit Jeeps geht es über unwegsame Wege nach Yarsa. Und nein, wir benutzen keinen besonders abenteuerlichen Weg. Das ist der Weg, den die Menschen in Yarsa benutzen, wenn sie nach Kathmandu wollen. In Yarsa werden wir 2 Tage bleiben. Genügend Zeit, um den Alltag der Menschen in Yarsa kennenzulernen, und zu erleben, wie unsere Trekkingguides leben. Zugleich sehen wir, wie allgegenwärtig die Folgen des Erdbebens noch immer sind und übergeben zusammen mit euch den Erlös der Reise an die Bewohner.
Für Chumanda ist es auch die Gelegenheit, mit den Menschen zu sprechen, zu schauen, was für die Zukunft benötigt wird und wo am Sinnvollsten geholfen werden kann.

 

Spielende Kinder in Nepal Trekking und Charity Abenteuer
Spielende Kinder in Nepal
 

Reisetag 19 - 21: Zurück nach Kathmandu - Heimreise

Voller Eindrücke und Erlebnisse machen wir uns auf den Weg zurück nach Kathmandu. Eine letzte Chance, um noch ein paar Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und die letzten Souvenirs zu kaufen bevor es Abschiednehmen heißt und wir nach Hause fliegen.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frank Tschöpe, der uns die Bilder von Nepal zur Verfügung gestellt hat. Mehr Bilder und Informationen zu seinen Projekten findet Ihr hier: Frank Tschöpe Photography.




All unsere Reisebeschreibungen sind als Tourvorschlag zu verstehen. Der genaue Reiseverlauf kann an die jeweils aktuellen Gegebenheiten vor Ort angepasst werden, wobei wir natürlich stets bemüht sind den beschriebenen Reiseverlauf einzuhalten.

 

Welche Leistungen bekommst Du?

Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Flug ab Frankfurt a. M. nach Kathmandu mit Oman Air (verfügbar bis 30.11.2016, danach nach Verfügbarkeit, Preiszuschlag nach Anfrage)
  • Inlandsflug nach Lukla
  • Alle Übernachtungen in Katmandu im Doppelzimmer (Einzelzimmer mit Zuschlag)
  • Alle Übernachtungen während des Trekkings in Mehrbettzimmern
  • Trekkingguides und Träger
  • Deutschsprachige Begleitung
  • Alle Kosten in Yarsa (Übernachtung und Essen)
  • Alle Transfers in Nepal
  • Reisesicherungsschein

 

Im Preis nicht enthaltene Leistungen:

  • Zubringerflüge oder Bahnzubringer nach Verfügbarkeit, Preis auf Anfrage
  • Alle Mahlzeiten
  • Gertränke und Alkohol
  • Alles für den persönlichen Bedarf
  • Versicherungen (Reiserücktrittsversicherung, Auslandskrankenversicherung, etc.)
  • Visum für Nepal (ca. 40 EUR)

 

Wichtiger Hinweis:

Diese Reise ist für Menschen geeignet, die körperlich fit und gesund sind. Da wir auf über 5000m Höhe gehen, setzen wir Berg – Wander – Erfahrung voraus. Bergsteigerische Kenntnisse sind nicht nötig, da es sich um eine reine Trekkingreise handelt. Erforderlich sind aber Trittsicherheit und Kondition für ca. 5-6 Stunden Bergwandern pro Tag.
In Kathmandu schlafen wir im Guesthouse, während der Trekkingtour in Lodges (einfache Gasthäuser, Berghütten, Massenlager) und in Yarsa werden wir zelten und selber kochen. Entsprechend sollte es jedem bewusst sein, dass der westliche Standard nicht immer erfüllt sein kann. Gerade in Yarsa ist das Leben sehr improvisiert und die Folgen des Erdbebens sind noch immer allgegenwärtig.

 

Weitere Reiseinformationen wie Visabeschaffung, Ausrüstungsliste, und Länderinfos werden separat bei Buchung zugesandt. 

 

Landesinformationen

Klicke hier für Landesinformationen zu Nepal

Häufige Fragen zum Reiseland:

  • Welche Impfungen werden empfohlen?

    Da wir keine Ärzte sind können wir dich hier nur weiterleiten z.B. an deinen Hausarzt oder das Tropeninstitut. Dort findest du aktuelle Infos und gute Tipps.

  • Wie lange vor Reiseantritt kann ich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen?

    "Jeder Versicherungsvertrag muss sofort bei der Reisebuchung spätestens jedoch 30 Tage vor Reisebeginn abgeschlossen werden. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt 30 Tage oder weniger, muss der Abschluss spätestens am 3. Werktag nach der Reisebuchung erfolgen. Geschieht dies nicht, kommt trotz Prämienzahlung kein Vertrag zustande. In diesem Fall steht der gezahlte Betrag dem Absender zu."

    "Der Versicherungsschutz beginnt mit der Zahlung der Prämie."

    "Der Versicherungsvertrag und der Versicherungsschutz enden bei Reiseantritt."

    Quelle: Hanse Merkur Reiseversicherung AG (Stand: 21.08.2014)

  • Was ist der Unterschied zwischen Reiserücktritts- und Reiseabbruchsversicherung?

    Reiserücktrittsversicherung
    Um Stornokosten zu vermeiden sollten Sie diese Versicherungen auf jeden Fall abschließen.

    • Absicherung der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
    • Versichert aktuelle Ereignisse, wie z.B. das Eintreten unerwarteter konjunkturell bedingter Kurzarbeit, schwere Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, erheblicher Schaden am Eigentum
    • Besondere Ereignisse sind versichert (z.B. die Einreichung einer Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung, das Nichtversetzen eines Schülers und sogar die schwere Erkrankung eines Hundes welcher zur Reise angemeldet ist)
    • Erstattung von Umbuchungskosten aus sonstigen Gründen (bis 42 Tage vor Reiseantritt, 30 €)
    • Anteilige Erstattung des Einzelzimmerzuschlages bei Teilstorno eines Doppelzimmers

     

    Reiseabbruchsversicherung bzw. Urlaubsgarantie
    Um auch während der Reise abgesichert zu sein empfehlen wir die Reiseabbruchsversicherung!

    • Volle Reisepreiserstattung + Rückreisemehrkosten bei Reiseabbruch (innerhalb der ersten Hälfte der Reise/ max. bis zum 8. Reisetag)
    • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt
    • Anteilige Reisepreiserstattung bei Unterbrechung der Reise
    • Erstattung der Mehrkosten bei verspäteter Rückreise
    • Verkehrsmittelverspätung ist versichert

     

    Die Reiserücktrittsversicherung ist also nur bis Reiseantritt gültig. Danach greift dann die Reiseabbruchsversicherung bzw. die Urlaubsgarantie.

  • Wie lange muss mein Reisepass noch gültig sein?

    Bitte den Reisepass unbedingt auf Gültigkeit überprüfen! Er muss in den meisten Ländern bis mindestens 6 Monate nach Ausreise gültig sein. Bitte aber im Einzelfall auf der Seite des Auswärtigen Amtes, der Website der zuständigen Landesvertretung nachschauen oder von ihr erfragen.

  • Ist OVERCROSS ein "echter" Reiseveranstalter?

    • OVERCROSS ist von der IHK Zertifizierter Reiseveranstalter
    • Selbstverständlich hat OVERCROSS einen Insolvenzabsicherung (BGB § 651 k)
    • Wir bereisen Afrika seit 1989 und sind als Veranstalter seit 2001 registriert.
    • OVERCROSS ist beim namibianischen und südafrikanischen Reiseverkehrsamt als Reiseveranstalterbetrieb registriert.
    • Uns gibt es in echt, das heißt unsere Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 für Sie da.
    • Seit 2007 sind wir Ausbildungsbetrieb für Touristiker

  • Ist eine Reiseversicherung möglich und welche würdet Ihr empfehlen?

    Bei den Reisen rund um die Welt, egal ob Ihr nun mit dem Motorrad, dem Geländewagen oder auf dem Rücken eines Krokodils on Tour seid, empfehlen wir folgende Reise und Krankenversicherungen welche bis zu 14 Tage nach der Buchung und vor dem Antritt einer Reise Extra über folgenden Link abgeschlossen werden können:

    Reiserücktrittsversicherung

    Um Stornokosten zu vermeiden sollten Sie diese Versicherungen auf jeden Fall abschließen.

    • Absicherung der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise
    • Versichert aktuelle Ereignisse, wie z.B. das Eintreten unerwarteter konjunkturell bedingter Kurzarbeit, Schwere Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, Erheblicher Schaden am Eigentum, 
    • Besondere Ereignisse sind versichert (z.B. die Einreichung einer Scheidungsklage, gerichtliche Vorladung, das Nichtversetzen eines Schülers und sogar die schwere Erkrankung eines Hundes welcher zur Reise angemeldet ist)
    • Erstattung von Umbuchungskosten aus aus sonstigen Gründen (bis 42 Tage vor Reiseantritt, 30 €)
    • Anteilige Erstattung des Einzelzimmerzuschlages bei Teilstorno eines Doppelzimmers

    Reiseabbruchsversicherung bzw. Urlaubsgarantie

    Um auch während der Reise abgesichert zu sein empfehlen wir die Reiseabbruchsversicherung!

    • Volle Reisepreiserstattung + Rückreisemehrkosten bei Reiseabbruch (innerhalb der ersten Hälfte der Reise/ max. bis zum 8. Reisetag)
    • Erstattung nicht genutzter Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt
    • Anteilige Reisepreiserstattung bei Unterbrechung der Reise
    • Erstattung der Mehrkosten bei verspäteter Rückreise
    • Verkehrsmittelverspätung ist versichert

    Auslandsreise-Krankenversicherung

    Sollten Sie im Ausland erkranken wird die deutsche Versicherungskarte leider nicht viel helfen. Diese Versicherung der Hanse Merkur dagegen schon. 

    • medizinisch notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlung als Privatpatient im Ausland
    • medizinisch sinnvoller Krankenrücktransport ins Inland
    • Krankentransportkosten vor Ort
    • Privatklinik und Chefarztbehandlung
    • schmerzstillende Zahnbehandlung, Zahnersatz-Reparatur
    • Überführung eines Verstorbenen ins Inland oder Bestattung im Ausland
    • Notwendige Heilbehandlung des Neugeborenen bei Frühgeburten
    • Arztneimittelversand aus Deutschland
    • Ärzte-Infoservice im Ausland
    • Organisation und Kostenübernahme eines Krankenbesuchs ab 5 Tagen stationärer Behandlung
    • Kostenerstattung für mitversicherte Begleitpersonen (z.B. bei Krankenrücktransport, Unterbringung im Falle einer stationären Behandlung eines minderjährigen)
    • Kostenübernahme einer Hotelunterbringung für mitreisende versicherte Personen wenn der Versicherte aufgrund stationärer Behandlung nicht reisen kann

    Notfall-Versicherung

    • Such-, Rettungs-, Bergungskosten bei Unfall
    • Kostenübernahme (Flug) für einen Besuch am Krankenbett einer nahestehenden Person bei einem Krankenhausaufenthalt von mehr als 5 Tagen
    • Betreuung mitreisender, minderjähriger Kinder
    • Hilfe bei Verlust von Reise-Zahlungsmitteln
    • Hilfe bei Strafverfolgung

    Sterne Schutz

    Wir haben unsere Einzelversicherungen für Sie zu Sterne-Schutz-Paketen gebündelt!

    5 Sterne Premium Schutz

    • Reise-Rücktrittsversicherung
    • Urlaubsgarantie bzw. Reise-Abbruchsversicherung
    • Reise-Krankenversicherung
    • Notfall-Versicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reisegepäck-Versicherung

    4 Sterne Komfort Schutz

    • Reise-Rücktrittsversicherung
    • Urlaubsgarantie bzw. Reise-Abbruchsversicherung
    • Notfall-Versicherung
    • Reise-Unfallversicherung
    • Reisegepäck-Versicherung

    Der 4-/5 Sterne Schutz ist bis zu 45 Tage lang gültig! 

 

Termine

Beginn Ende Preis  
Gruppenreise
2.950 € Trekking & Charity
Anfrage
Für diese Reise sind noch keine Termine festgelegt. Wir können uns dabei ganz nach Euren Wünschen richten.